Werden Sie die gefrorene Gesichtsbehandlung oder die nichtchirurgische ästhetische COMCIT-Gesichtsbehandlung von Crystal Clear ausprobieren?

Es hilft nicht nur, eine pralle, strahlende Haut zu erzielen, sondern gleicht auch Hautunreinheiten, feine Linien und dehydrierte Haut aus.

Die nicht-chirurgische ästhetische COMCIT-Gesichtsbehandlung von Crystal Clear, auch als gefrorene Gesichtsbehandlung bekannt, ist eine nicht-invasive Behandlung, bei der CryoOxygen Microchannelling Collagen Induction Therapy für eine straffere, strahlendere und glattere Haut nach nur einer Behandlung sorgt. Dr. Raina Nahar, Berater, Kosmetologe und Dermatologe Dermatologie (Haut- und Geschlechtskrankheiten), Nanavati Super Specialty Hospital wird uns helfen, die A-Z des Verfahrens zu verstehen.

Das Verfahren verstehen: Eine der erfolgreichsten Methoden der Hautverjüngung, die gefrorene Gesichtsbehandlung, leistet einen bemerkenswerten Job, indem sie die Kollagenproduktion anregt und aktive Inhaltsstoffe in die tieferen Hautschichten treibt. Die Gesichtsbehandlung verwendet die neueste Technologie, COMCIT, die Cry-Oxygen- und Micro-Channeling-Rollen liefert, die einen epidermalen Übergang für einen sofortigen Unterschied erzeugen. Die Rolle von kaltem Sauerstoff besteht darin, die Haut abzukühlen und die Mikrozirkulation zu stimulieren, wodurch die Blutversorgung und die Fibroblasten für die Kollagenproduktion erhöht werden. Es zielt auf die Haut, wo die Gesundheit der Haut beginnt.

Argan Stammzellenextrakt klinisch getestet, um den natürlichen Reparaturprozess der Haut zu beschleunigen und die Hautalterung direkt an der Wurzel zu bekämpfen. Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht dringt tief in die Haut ein und hält Feuchtigkeit. Es wurde klinisch nachgewiesen, dass Neurolighttis dunkle Flecken verringert und die Pigmentierung reduziert

Der Hauptzweck der gefrorenen Gesichtsbehandlung: Es hilft nicht nur, eine mollige, strahlende Haut zu erzielen, sondern gleicht auch Hautunregelmäßigkeiten, feine Linien und dehydrierte Haut aus, je nach den während der Sitzung verwendeten Wirkstoffen.

Kann es vorbestehende Erkrankungen verschlimmern? Da diese Technik je nach Hautzustand des Patienten angepasst werden kann, minimiert sie die offensichtlichen Nebenwirkungen. Daher besteht bei diesem Verfahren ein minimales Risiko.

Die Anzahl der Sitzungen und Haltbarkeit dieses Verfahrens: Sichtbare Ergebnisse werden von der ersten Sitzung gesehen, aber ein Kurs von 4-6 Sitzungen mit einer Lücke von 15 Tagen gibt die besten Ergebnisse. Wartung für die Haut wäre einmal in 2-3 Monaten.

Erholungszeit: Innerhalb von einem oder zwei Tagen lösten sich leichte Schwellungen und Rötungen.

Kosten der gefrorenen Gesichtsbehandlung: Eine Sitzung kostet zwischen Rs. 5000 / - bis 7000 / -.

Die richtige Zielgruppe für diese Behandlung: Diese Verfahren können für alle Altersgruppen angepasst werden, wie zum Beispiel akneanfälliger, ungleichmäßiger Hautton oder stumpf alternde Haut.

Senden Sie Ihren Kommentar