Leiden aus einer Magenverstimmung? Trinke Pfefferminztee

Eine Tasse frisch zubereiteter warmer Pfefferminz genügt, um Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen zu bekämpfen.

Was machst du, wenn du Magenverstimmung hast? Entweder eine Pille Pop oder suchen Sie Ihre Küche für ein Wunder Hausmittel, das schnelle Linderung bieten kann. Wenn Bauchschmerzen oder Beschwerden aufgrund von Verdauungsstörungen auftreten, dann ist hier ein natürliches Heilmittel, das Sie versuchen können. Seine Wirksamkeit wurde durch eine Studie belegt, die in der Zeitschrift Prescrire International [1] veröffentlicht wurde.

Pfefferminztee für Magenverstimmung - wie geht das?

Genau wie grüner Tee hat Pfefferminztee zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Nicht nur Magenverstimmung und Verdauungsstörungen, es hilft auch, Stau, Zahnschmerzen und Fieber zu lindern. Pfefferminztee enthält Antioxidantien, die die Giftstoffe aus dem Körper spülen und bei der Verdauung helfen. Darüber hinaus hat Pfefferminze entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Linderung von Bauchschmerzen und Beschwerden helfen. Das Vorhandensein von ätherischen Ölen in Pfefferminztee stimuliert die Gallenblase und hilft bei der Verdauung. So wirkt eine Tasse Pfefferminztee nicht nur beruhigend auf den Körper, sondern verbessert auch die Verdauung und beruhigt die Magenverstimmung. Darüber hinaus hat eine Studie aus dem Jahr 2008 [1] gezeigt, dass ätherisches Pfefferminzöl Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall bei Patienten mit Reizdarmsyndrom (IBS) reduziert, ohne dass es zu Nebenwirkungen kommt.

Wie man Pfefferminztee zu Hause macht?

Wenn Sie Magenverstimmung haben, brühen Sie frischen und heißen Pfefferminztee, um die Symptome zu lindern. Um Pfefferminztee zu Hause zu machen, brauchen Sie nur wenige Pfefferminzblätter und Wasser. Hier ist wie man diesen Tee macht:

1. In eine Tasse Wasser einen halben Teelöffel Pfefferminzblätter geben.

2. Lassen Sie die Blätter 5 Minuten kochen, so dass die Farbe des Tees eine hellbraune Farbe annimmt.

3. Die Flüssigkeit abseihen und den Inhalt abkühlen lassen, bevor der Tee getrunken wird.

4. Sie können sogar einen Teelöffel Honig hinzufügen oder eine halbe Zitrone in den Tee drücken, um den Geschmack zu verbessern.

Hier sind ein paar Hausmittel für Verdauungsstörungen, die Sie versuchen müssen!

Disclaimer: Dies ist nur ein natürliches Heilmittel. Wenn Ihre Symptome weiterhin bestehen, konsultieren Sie bitte sofort Ihren Arzt.

Referenzen: [1]Pflanzliche Heilmittel für Dyspepsie: Pfefferminze scheint wirksam. Prescrire Int. 2008. Jun; 17 (95): 121-3. PubMed PMID: 18630390.

Lies das in Marathi

Schau das Video: Magenverstimmung natürlich beheben

Senden Sie Ihren Kommentar