Schweinegrippe Update - 2 weitere sterben in Mumbai, Maut erreicht 49 seit Januar

Das Jahr begann damit, dass das tödliche Schweinegrippevirus viele Leben im ganzen Land forderte. Als die Temperaturen mit dem Aufkommen des Sommers abnahmen, nahm das Virus langsam ab. Aber wieder mit Monsun auf seinem Höhepunkt und in

Das Jahr begann damit, dass das tödliche Schweinegrippevirus viele Leben im ganzen Land forderte. Als die Temperaturen mit dem Aufkommen des Sommers abnahmen, nahm das Virus langsam ab. Aber wieder mit Monsun an seinem Höhepunkt und zunehmender Feuchtigkeit in der Luft scheint das Virus wieder in den Griff zu bekommen. In der vergangenen Woche wurden fast zwei Todesfälle aufgrund von Schweinegrippe aus ganz Mumbai gemeldet. Die DNA meldete am Montag auch zwei weitere Todesfälle bei der Schweinegrippe, wobei die Zahl der Todesfälle seit Januar auf 49 gestiegen ist, von denen allein im August 15 Todesfälle gemeldet wurden. Lesen Sie: Schweinegrippe Symptome und Zeichen, die Sie beachten müssen

Das H1N1-Virus beeinflusst das Atmungssystem und beeinflusst die Lunge und die innere Schleimhaut der Atemwege. Wenn sich der Zustand der Lungen verschlechtert, nimmt ihre Sauerstofftransportkapazität ab, was zu Kurzatmigkeit führt. Lesen: Ist die Schweinegrippe heilbar?

Die DNA berichtete auch, dass Krankenhäuser alles getan haben, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Dr. Pradip Shah, ein Arzt im Fortis Hospital Mulund, teilte mit, dass Krankenhäuser alle Patienten testen, die an hohem Fieber, Halsschmerzen und Schnupfen wegen der Schweinegrippe leiden. Die Testergebnisse sind innerhalb von 24 Stunden verfügbar und wenn sie positiv sind, werden die Patienten sofort Tamiflu-Medikamente verabreicht.

Dr. Mini Khetarpal, ein Epidemiologe bei BMC, sagte, dass das Virus in der Stadt endemisch ist und nicht mehr saisonabhängig ist. Sie empfahl, dass schwangere Frauen gegen das Virus geimpft werden sollten.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar