Curly Hair-Methode - Alles, was Sie über diese chemiefreie Haarpflege-Methode wissen wollen

Ersetzen Sie ungesunde Haargewohnheiten wie Shampoonieren und Hitzestyling durch gesunde und effektive Gewohnheiten.

Hallo, geschweifte Diven! Wenn Sie Ihre Locken lieben und sich hervorragend um Ihr Haar kümmern möchten, dann ist die Curly Hair Methode nicht weniger als ein Segen für Sie. Sie müssen von der "No-Poo" -Methode gehört haben, die vor einiger Zeit populär war und die Verwendung von Shampoo entmutigte. Die lockige Mädchenmethode ist etwas ähnlich, außer es ist detaillierter und ist ein vollständiger Ansatz, der jeden Aspekt von lockigem Haar abdeckt.

Was ist die lockige Haarmethode?

Es ist eine Haarpflegemethode, die sorgfältig darauf ausgelegt ist, sich um das schöne lockige Haar zu kümmern. Es betont, alle schädlichen Chemikalien von Ihren Haaren fern zu halten. Du würdest dem folgen wollen. Es ist eine Methode, die ungesunde Haargewohnheiten wie Shampoonieren, Hitzestyling durch gesunde Haarkuren wie die Verwendung von Conditioner etc. ersetzt. Hairstylistin Lorraine Massey hat sie in ihrem Bestsellerbuch Curly Girl: The Handbook vorgestellt. Dies wurde veröffentlicht, als glattes Haar eine ziemliche Wut war, und viele Frauen fühlten den Druck, Flacheisen und Relaxer zu benutzen, um ihren Haarverband zu brechen. Dieses Buch war wie ein Hauch frischer Luft und ließ die Menschen Locken lieben.

Was in der Curly Girl Methode zu tun ist:

Mehr als was zu tun ist, müssen Sie wissen, was nicht mit Ihren Haaren zu tun ist. Hier sind 7 schädliche Dinge, die Sie nicht mit Ihrem Haar nach der Methode der lockigen Haare tun sollten:
Verwende nicht:

  • Shampoo
  • Haarstyling-Werkzeuge
  • Kämme und Bürsten
  • Sulfate - nämlich Natrium Lauryl und Ammonium Laureth Sulfat (Normale Shampoos enthält Sulfate, die Ihr Haar ohne Feuchtigkeit und Leben lassen)
  • Nicht wasserlösliche Silicone
  • Alkohol
  • Düfte

Dinge, die du benutzen kannst:

  • Sanfte Reinigungszutaten - Cocamidopropyl Betaine & Decyl Poly Glucose
  • Emollients Sheabutter, Oliven & Pflanzenöle
  • Proteine ​​- Weizen, Weizenkeime oder Soja
  • Feuchthaltemittel - Panthenol, pflanzliches Glycerin, Sorbitol
  • Feuchtigkeitsspender - Aminosäuren & Aloe Vera
  • Styling Zutaten - PVP und PVP / VA

Wie waschen und stylen nach Curly Girl Methode:

Es gibt ein ganzes Regime, das Lorraine Massey in dem Buch geschaffen und geschrieben hat; Es hat verschiedene einzigartige Tipps für welliges, lockiges und gewundenes Haar. Dies sollte Ihnen helfen:

Schritt 1: Reinigen

Nehmen Sie Ihren Conditioner und sanft schrubben und stimulieren Sie die Kopfhaut mit Ihren Fingerspitzen (keine Nägel). Dieser Schritt ersetzt den Shampoo-Teil. Durch die Reibung werden die Rückstände, Schweiß und Öl leicht abgespült. Die Frage, die in Ihrem Kopf auftreten könnte, ist, wie Conditioner helfen würde, Ihr Haar zu reinigen. Die Antwort wäre, dass Conditioner Tenside enthalten, genau wie die im Shampoo, außer sie sind nicht so hart und dehydrierend wie die Shampoos. Sie wischen sanft Schmutz und Fett ab und lassen das Haar perfekt sauber. Es sollte jedoch mit der richtigen Fingerspitzenreinigung erfolgen.

Wie oft sollten Sie reinigen?
Wavy - Jemand mit welligem Haar kann Shampoo aber einmal pro Woche. Allerdings muss man seine Haare vor und nach dem Shampoo gut pflegen.

Curly-Cowash (Conditioner-nur waschen) mit Wasser und Conditioner einmal pro Woche oder alle zehn Tage.

Coily - Reinigen Sie so wenig wie möglich, zwischendurch waschen Sie sich, befeuchten Sie Ihre Haare und gehen Sie direkt zu Schritt 2

Schritt 2 Bedingung
Ein guter Conditioner ist ein Muss. Glatt Conditioner über das Haar in Abschnitten, bis alle Ihre Haare mit dem Conditioner beschichtet wurden. Nimm Hilfe von Wasser, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen.

Wellig: Spülen Sie Ihr Haar für ein paar Sekunden. Ärgere dich nicht, wenn du etwas Haarspülung übrig hast.

Curly: Sie können entweder spülen oder den Conditioner verlassen, je nachdem wie viel Feuchtigkeit Sie benötigen.

Coily: Wenn Sie beim Konditionieren Zeit haben, wickeln Sie Ihre Haare ein und geben Sie 15 Mal Wärme auf, um die Feuchtigkeit zu steigern. Spülen Sie vollständig, um einen sichtbaren Film zu vermeiden.

Schritt 3 Trocknen und stylen

Hast du schon mal von Haarflechten gehört? Es ist so etwas. Sie müssen sich vorbeugen und trocken tupfen, indem Sie ein Handtuch umschließen. Wringen oder stören Sie Ihre Locken nicht. Trocknen Sie Ihre Haare lufttrocknen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie einen Diffusor verwenden. Scrunch Gel von den Enden in Richtung der Kopfhaut, beginnend im Nacken und arbeiten. Scrunch die oberste Schicht zuletzt.

Wellig: Sie können Ihre Locken dazu ermutigen, sich durch zusätzliches Kneten zu formen, oder Sie können sich für das Pin Curling entscheiden.
Curly - Tun Sie dies, wenn Ihre Haare vollständig trocken sind. Beuge dich ein wenig nach vorne und fülle von unten, um einen Auftrieb zu erzeugen. Berühren Sie nicht die oberste Schicht, um Frizz zu vermeiden.

Coily: Styling ist kein notwendiger Schritt für dich. Lorraine empfiehlt in ihrem Buch zu waschen und zu gehen; Sie können Ihre Haare stylen, wenn Sie möchten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Hitze verhindern.

Möchten Sie die Curly Girl Methode ausprobieren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Auch wenn Sie noch etwas wissen möchten, zögern Sie nicht uns zu informieren. (Gelesen: Love curls? Hier sind 10 verschiedene Arten von Locken und Möglichkeiten, sie zu bekommen)

Schau das Video: RINZINUSÖL für schöne Haut HAUTPFLEGE Ölreinigung WERBUNG

Senden Sie Ihren Kommentar