Virusinfektion der Augen - Symptome und Vorbeugung

Wenn Sie eines dieser Symptome haben, ist es ratsam, einen Augenarzt zu konsultieren.

Monsun-Duschen machen Spaß, sind aber sicher und infektionsfrei sind eine Herausforderung. Es versteht sich von selbst, dass Monsun auch eine Reihe von Infektionen und Krankheiten mit sich bringt. Das warme, feuchte und feuchte Wetter ist ein Nährboden für Krankheiten, die durch Moskitos verursacht werden, durch Wasser übertragene Infektionen und Virusinfektionen. Der plötzliche Temperaturwechsel während dieser Jahreszeit erhöht auch das Risiko einer Infektion, insbesondere bei Kindern und älteren Menschen. Eine solche häufige Infektion während des Monsuns ist die Virusinfektion der Augen. Unser ExperteDr. D. S. Chadha Direktor, Abteilung für Innere Medizin, Fortis Flt. Lt. Rajan Dhall Krankenhaus, Vasant Kunj, New Delhi hebt die wichtigsten Symptome hervor und schlägt einige notwendige Vorsichtsmaßnahmen vor, die während des Monsuns für Virusinfektionen getroffen werden müssen.

Symptome von Virusinfektionen der Augen:

Griesiges Gefühl in den Augen: Wenn Sie das Vorhandensein von Sandpartikeln in den Augen spüren, dann ist dies ein Zeichen, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen müssen. Das körnige oder irritierte Gefühl in den Augen im Laufe der Zeit könnte auf eine Augeninfektion hinweisen. Hier sind die Ursachen für klebrige Augen, die Sie kennen müssen.

Geschwollene Augenlider: Ein weiteres häufiges Anzeichen für eine virale Infektion der Augen ist eine Schwellung der Augenlider. Dies könnte auf eine zugrunde liegende Entzündung der Augen zurückzuführen sein. Sie können die geschwollenen Augen beruhigen, indem Sie kalte Kompression anwenden, aber konsultieren Sie einen Arzt, wenn es schmerzt oder nicht in ein oder zwei Tagen verschwindet.

Reizung und Juckreiz: Wenn Sie an einer Virusinfektion der Augen leiden, können Reizungen und Juckreiz in den Augen auftreten. Dies kann in einigen Fällen mit der Entladung von einem oder beiden der Augen verbunden sein. Brennendes Gefühl in den Augen und Hautausschlägen zusammen mit hohem Fieber und Müdigkeit könnte auch auf Grippe hinweisen. Lesen Sie auch über die Ursachen der weißen Augenausfluss.

Blutgerinnsel um die Hornhaut: In einigen Fällen können Sie auch Blutgerinnsel um die Hornhaut sehen (der schwarz / braun gefärbte Teil des Auges). Wenn dies geschieht, dann ignorieren Sie nicht, sondern konsultieren Sie sofort einen Arzt und behandeln Sie ihn, bevor sich die Infektion auf das gesamte Auge ausbreitet.

Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten sollten:

1. Halten Sie sich sauber und erkennen Sie frühzeitig Anzeichen einer Infektion. Konsultieren Sie sofort Ihren Arzt und vermeiden Sie Selbstmedikation.

2. Vermeiden Sie den Kontakt mit der infizierten Person, da Sie dadurch einem Infektionsrisiko ausgesetzt sind.

3. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife. Vermeiden Sie es, Ihre Augen zu reiben oder Ihre Augen oft zu berühren, ohne sich die Hände zu waschen.

4. Trinken Sie viel Wasser, vor allem, wenn Sie an einer Grippe mit Augeninfektionen leiden, da es dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen, und Ihnen hilft, frühestens auf dem richtigen Weg zu sein. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie monsunbedingte Augeninfektionen verhindern können.

Schau das Video: BINDEHAUTENTZÜNDUNG: Behandlung & Tipps gegen GERÖTETE, JUCKENDE und VERKLEBTE AUGEN

Senden Sie Ihren Kommentar