Was passiert, wenn Sie Ihre Cholesterinmedikamente vermissen?

Dr. Pradip Shah sagt Ihnen, warum Sie Ihre Cholesterinmedikamente nicht verpassen sollten.

Popping-Pillen können mühsam sein, besonders wenn Sie es jeden Tag tun müssen. Viele von uns sind in unseren vollen Terminkalender verstrickt, und einige von uns sind einfach nur faul, einen rigorosen Zeitplan einzuhalten, was die Einnahme von Medikamenten betrifft. Obwohl Ärzte betonen, dass es wichtig ist, Dosen nicht auszulassen und die Behandlung auf halbem Wege zu unterbrechen, insbesondere bei der Behandlung von Lebensstilkrankheiten wie Blutdruck und Diabetes, verpassen viele ihre Medikamente routinemäßig. Wir wissen, dass die Grundlage für die erfolgreiche Behandlung einer Krankheit Regelmäßigkeit und Konsistenz ist.
Hoher Cholesterinspiegel im Blut ist eine solche Lebensstilkrankheit, für die Medikamente jeden Tag ohne Fehler eingenommen werden müssen. Wenn der Cholesterinspiegel im Körper ansteigt, drohen Blutgerinnsel. Dies wiederum kann zu Bluthochdruck, Angina pectoris, Schlaganfällen und Herzinfarkten führen.
Wie funktionieren Cholesterin-Medikamente?
Dr. Pradip Shah, HOD und Allgemeinmediziner am Fortis Hospital Mumbai erklärt, wie Cholesterin Medikamente arbeiten. "Arzneimittel wie Statine wirken, indem sie ein bestimmtes Enzym, die HMG-CoA-Reduktase, die in der Leber Cholesterin produziert, stoppen", sagt der Arzt. Sie blockieren die Stelle in der Leber, wo das Enzym produziert wird, und verhindern, dass andere Moleküle sie stimulieren. Diese Medikamente resorbieren auch das vorhandene Cholesterin im Körper, wodurch die Menge des Lipids im System gesenkt wird. Dieser Mechanismus der Medikamente sorgt dafür, dass die Wahrscheinlichkeit von Schlaganfällen, Herzinfarkten und Angina reduziert wird.
Was passiert, wenn Sie eine Dosis Ihres Cholesterinmedikaments verpassen?
Vermisst Ihre Cholesterin-Medikamente möglicherweise nicht das Richtige nach Dr. Shah zu tun. "Fehlende ein oder zwei Dosen werden kein Problem sein. Aber alles andere wäre falsch ", sagt Dr. Shah. "Im Körper der Person wird etwas als Rebound-Effekt bezeichnet", fügt er hinzu. Die Statine, die rund um die Uhr arbeiteten, um den Cholesterinspiegel im Körper zu senken, werden nicht in der Lage sein, den Lipidanstieg im Blut zu kontrollieren und die Gerinnselbildung zu stoppen. "Das macht die Person anfälliger für Schlaganfälle und Herzinfarkte", sagt Dr. Shah. Was sollten Sie tun, wenn Sie eine Dosis vergessen haben? Lassen Sie Ihre vergessene Dosis sofort, sobald Sie sich erinnern, sagt der Arzt und kompensieren Sie nicht die verpasste Dosis durch doppelte Dosierung.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar