Hast du die Munchies? Finden Sie heraus, warum Sie sich nach Junk Food oder Desserts oder scharfen Leckereien sehnen und wie Sie es reparieren können!

Stress oder andere Gesundheitsprobleme können zu Heißhungerattacken führen - von Eiswürfeln über Eiscreme und Gurken bis hin zu Farben! Was ist dein Gift?

Haben Sie ein starkes Verlangen, die seidige Schokolade oder die salzigen Kartoffelchips zu konsumieren? Oder wünscht dein Geschmack Knospe Fleisch oder etwas scharfes? Sie können Trost aus der Tatsache, dass Sie nicht die einzige durch intensive Heißhunger verbraucht sind. Fast jeder bekommt Heißhunger! Und es gibt einige Fehler, die das Verlangen intensiver und häufiger machen können. Es ist normal, während der Schwangerschaft Verlangen zu haben, und das Heißhungergefühl kann von gar nichts bis zu normal bis zu bizarr reichen.

Aber Sie werden überrascht sein zu wissen, dass Ihre Sehnsucht nach einem bestimmten Essen auf ein bestimmtes Bedürfnis im Körper hinweisen kann! Es könnte sogar einer bestimmten Stimmung entsprechen. Ihr Gehirn verbindet Ihren emotionalen Zustand mit Ihren Essgewohnheiten.

Entschlüsselung Ihrer Cravings

1. Süßigkeiten - Schokolade, Eis usw.

Was es bedeutet:

Sugar Craving ist oft ein Zeichen dafür, dass der Blutzuckerspiegel nicht ausgeglichen ist und mehr Energie benötigt wird. Es zeigt auch zugrunde liegende psychische Probleme wie Stimmungsschwankungen oder Schwangerschaftsblues. Wenn Sie hungrig sind oder unter emotionalem Stress leiden, sinkt Ihr Serotoninspiegel und Ihr Körper sehnt sich nach etwas Süßem und Stärkem. Wenn die Nachfrage erfüllt ist und Ihr Blutzuckerspiegel steigt, sondert Ihre Bauchspeicheldrüse große Mengen Insulin ab und schickt den Körper in einen Teufelskreis.

Überspringen der ersten Mahlzeit des Tages erhöht Heißhunger. Laut einer Studie erleben die Menschen einen dramatischen Rückgang der Heißhunger auf süße Speisen, wenn sie frühstücken. Wenn Sie feststellen, dass Sie regelmäßige, intensive Heißhunger auf süße Leckereien erleben, könnte es auch ein Zeichen dafür sein, dass Sie einen niedrigen Chromgehalt in Ihrer Ernährung haben. Chrom verbessert die Insulinsensitivität und erhöht den freien Gehirnspiegel von Serotonin, Noradrenalin und Melatonin.

Wie man es repariert:

Iss wenig und oft. Kleine Snacks den ganzen Tag über. Entscheiden Sie sich für Nahrungsmittel mit niedrigem GI (glykämischen Index) wie Hafer, brauner Reis, Nüsse, Hülsenfrüchte usw., die den ganzen Tag lang Energie freisetzen und keine Energiespitzen und -abfälle verursachen. (Lesen Sie: 10 Möglichkeiten, Zucker Heißhunger zu schlagen)

2. Salz - Chips, Samosas, Panipuri usw.

Was es bedeutet:

Dies könnte auf einen Mangel an Natrium und essentiellen Flüssigkeiten hinweisen. Natrium ist ein Mineral, das hilft Wasser zu speichern. Während der Schwangerschaft kann die hohe Menge an Progesteron im Körper während des ersten Trimesters zu Natriumverlust durch den Urin führen. Salzsucht könnte auch chronischen Stress bedeuten. Zu viel Stress erhöht Cortisol, was zu einem verminderten Aldosteron-Hormon führt, das den Salz- und Wasserhaushalt im Körper reguliert. Natriummangel, der durch Medikamente wie Schleifendiuretika, Furosemid usw. hervorgerufen wird, erhöht auch die Präferenz für salzige Nahrungsmittel und induziert auch akute Heißhunger auf salzige Nahrungsmittel. Salz Verlangen könnte bedeuten, dass Sie in einer verärgerten, ängstlichen oder gestressten Stimmung sein können!

Wie man es repariert:

Stellen Sie sicher, dass Ihre Salzaufnahme innerhalb der erforderlichen Grenze von 2,5 mg pro Tag liegt. Verwalten Sie Ihren Stress mit Atemübungen, Meditation usw.

3. Scharfes Essen - Gurken usw.

Was es sagt:

Schwangere, die an Übelkeit oder Übelkeit leiden, verlangen saure und scharfe Speisen. Dies hilft, die Übelkeit zu lindern. Durch hormonelle Veränderungen wollen sie auch verschiedene Dinge schmecken. Dieses Verlangen könnte auch bedeuten, dass Ihre Schilddrüse, verantwortlich für den Stoffwechsel, lethargisch ist. Nicht in der Stimmung? Ihr scharfes Verlangen nach Essen könnte bedeuten, dass Sie etwas Aufregung wollen.

Wie man es repariert:

Capsaicin in gewürzten Lebensmitteln gefunden kann helfen, den Stoffwechsel zu stimulieren. Seien Sie experimentell mit Ihrem Essen zusammen mit Gewürzen und Gewürzen. Verwenden Sie verschiedene Gewürze sparsam. Ein kleiner Biss würziger Gurke mit Ihren Mahlzeiten sollte Ihr System nicht viel stören. Aber gehen Sie nicht über Bord, da es Sodbrennen und Säure verursachen kann. Wenn Sie scharfes Essen zu sich nehmen, werden Endorphine freigesetzt, die Ihre Stimmung heben können.

4. Junk Food

Was es sagt:

Sie leiden wahrscheinlich an einem Zustand, der "Stressessen" oder "emotionales Essen" genannt wird, wenn Sie sich bei gestresstem Essen etwas zu essen machen. Stress kann zu Essattacken, zu viel Essen und letztlich zu einem ungesunden Lebensstil führen. Cortisol-Hormon, das als Reaktion auf Stress freigesetzt wird, steigert nicht nur den Appetit, sondern induziert auch Heißhunger auf Nahrung mit hohem Fett- und Zuckergehalt sowie salzige Nahrungsmittel. Und auch wenn Ihre Dopaminreserven niedrig sind, werden Sie am Ende nach fetthaltigen Lebensmitteln verlangen.

Wie man es repariert:

Beim Frühstück, besonders bei proteinreichen Mahlzeiten, erhöht sich das Niveau einer Gehirnchemie, die mit Belohnungsgefühlen verbunden ist, was das Verlangen nach herzhaften - oder fettreichen - Nahrungsmitteln reduzieren kann. Haben Sie versagt, Ihre Junk-Food-Heißhunger zu zügeln, nachdem Sie alles versucht haben? Eine neue Studie sagt, dass Junk Food Heißhunger von Ihrer Mutter geerbt wird. Die Studie behauptet, dass die Intensität der Junk-Food-Heißhunger hängt sehr von der Ernährung der Mutter während der späten Schwangerschaft ab. Es zeigte sich auch, dass eine gesunde Ernährung während der Adoleszenz das Heißhungerverbot bei Männern, nicht aber bei Frauen, umkehren könnte.

5. Nicht-vegetarisches Essen - Fleisch, Fisch, Eier

Was es sagt:

Sie brauchen mehr Protein, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren. Verlangen nach rotem Fleisch könnte auch auf Eisenmangel oder Zinkmangel hindeuten.

Wie man es repariert:

Fügen Sie mehr Protein in Ihre Diät ein. Essen Sie mehr gegrilltes Huhn, Fisch und gekochtes Ei. Haben Sie mehr Impulse, Tofu und Soja, wenn Sie Vegetarier sind. Mit Hühnchen über Bord gehen Tikka Brötchen, Hammelfleisch Keema und Ei Bhurji könnte zu Gewichtszunahme und Sodbrennen führen.

6. Eiswürfel

Was es sagt:

Das Gefühl, an Eiswürfeln zu saugen, könnte Dehydrierung, Flüssigkeitsverlust oder Körperwärme bedeuten.

Wie man es repariert:

Viel Wasser trinken. Saugen auf Eiswürfel ist nicht schädlich. Zwei kleine Eiswürfel an einem sonnigen Nachmittag sind kein schlechter Genuss.Aber hüte dich vor Halsschmerzen.

7. Non-Food-Artikel - Kreide, Benzin, Farbe usw.

Was es sagt:

Verlangen nach Dingen wie Kreide, Benzin und Farbe können auf einen Zustand hinweisen, der Pica genannt wird. Einige Experten glauben, dass es einen Mangel an Mineral bedeuten könnte. Das im Individuum defiziente Mineral ist oft in der von ihm verlangten Substanz vorhanden. Eine schlüssigere Erklärung ist, dass es ein Zeichen für ein emotionales Problem wie Stress oder Zwangsstörungen ist.

Wie man es repariert:

Entschädigen Sie das defizitäre Mineral durch diätetische Veränderungen und Ergänzungen. Nicht-Nahrungsmittel zu essen ist nicht normal. Holen Sie sich bald Hilfe.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • 6 Möglichkeiten, Zucker zu stoppen
  • 10 Möglichkeiten, Zucker Heißhunger zu schlagen
  • Ich sehne mich nach jeder Mahlzeit nach etwas Süßem. Wie bremse ich diese Gewohnheit?
  • 5 gesunde Alternativen zu Haushaltszucker

Senden Sie Ihren Kommentar