Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Fieber haben?

Wir haben alle diese Frage, wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie Fieber haben. Lesen Sie, was der Arzt zu sagen hat.

Was tun Sie, wenn Sie einen leichten Temperaturanstieg oder Fieber haben?

1. Ignoriere es, denke, dass das nichts Ernstes ist, und gehe zurück zu deiner Routine.

2. Ruhen Sie sich aus, indem Sie einen freien Tag einberufen und sicherstellen, dass Sie sich am Ende des Tages besser fühlen.

3. Versuchen Sie Ihre Hände zu Hause Heilmittel für Fieber durch die Suche nach ein Wundermittel in Ihrer Küche. Fragen Sie Ihre Mutter, ob es todsichere Wege gibt, Fieber loszuwerden oder online gehen, googlen und die von Google Doctor empfohlenen natürlichen Heilmittel ausprobieren!

4. Es ist nur Fieber. Warum sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie ein Paracetamol einnehmen und auf die Medikamentenarbeit warten können (was der Arzt ohnehin verschreibt).

5. Wenn Ihr Fieber auch nach ein oder zwei Tagen nicht abklingt und Sie anfangen, Körperschmerzen oder andere Symptome zu bemerken, denken Sie daran, Ihren Arzt für einen Termin anzurufen.

Ist das nicht die Vorgehensweise, der die meisten von uns folgen, wenn es um den Umgang mit Fieber geht?

Aber haben Sie sich jemals gefragt, wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Fieber haben? Sollten Sie am ersten Tag nach dem Fieber einen Arzt aufsuchen oder 3 bis 4 Tage nach dem Fieber warten, um den Arzt zu treffen. Nun, hier ist was Dr. Om Shrivastav, Berater, Infektionskrankheiten und Immunologie, Mumbai Ich muss Ihnen sagen, wann Sie einen Arzt aufsuchen müssen, wenn Sie Fieber haben. Lesen Sie auch, wie lange dauert ein Virus Fieber?

Dr. Shrivastav: "Man sollte den Arzt am ersten Tag konsultieren und nicht darauf warten, dass das Fieber auf natürliche Weise abklingt. Dies liegt daran, Fieber oder hohe Körpertemperatur ist ein Zeichen für eine zugrunde liegende Infektion. Und in einem solchen Fall ist es ratsam, die Ursache früh zu kennen und zu behandeln. Die meisten Menschen warten mindestens 24 Stunden und denken, dass das Fieber abklingen könnte. Es gibt jedoch keine solche Sache, denn wenn Sie die Ursache des Fiebers nicht behandeln, was nur ein Symptom ist, wird es nicht abklingen. Wenn Sie daran denken, ein Paracetamol zu nehmen, um etwas Erleichterung zu bekommen, dann lassen Sie die Idee fallen, da Selbstmedikation keine gute Idee ist. Konsultieren Sie stattdessen Ihren Arzt, machen Sie Tests und nehmen Sie die Medikamente wie von Ihrem Hausarzt empfohlen. Wenn es sich jedoch nicht um ein virales Fieber oder eine Infektion handelt, ist die Gabe von Paracetamol in gewissem Maße gerechtfertigt. Aber um auf der sicheren Seite zu sein, konsultieren Sie einen Kinderarzt bevor Sie Ihrem Kind Medikamente geben. Hier ist mehr über Fieber bei Kindern - 6 Möglichkeiten, damit umzugehen.

Daher, was auch immer die Ursache des Fiebers ist, sollten Sie es NIE ignorieren und frühestens behandeln lassen.

Lies das in Marathi und Hindi

Schau das Video: BabyZauber - Fieber in der Schwangerschaft

Senden Sie Ihren Kommentar