Schwarz auf Makar Sankranti tragen: Was ist die Bedeutung?

Deshalb tragen die Leute Schwarz auf Makar Sankranti.

Makar Sankranti wird in den meisten Städten Indiens gefeiert. Natürlich heißt es in verschiedenen Städten unter verschiedenen Namen, wie Punjab feiert es als Lohri, während Pongal ist, was Tamilen es nennen, aber die Essenz ist die gleiche. Es ist ein Tag, an dem der Frühling beginnt. Wie bei allen indischen Festen fordert es Feste wie reiches Essen, Puja und Verkleidungen in Raffinerien. In Maharashtra feiern die Menschen es mit bunten Drachen und sogar mit Drachenflugwettbewerben, verteilen und essen til-gul ladoos, haben spezielle Puja namens Haldi-kumkum, wo Frauen feiern, indem sie sich gegenseitig eine Mischung aus Haldi und Kumkum auf die Stirn geben Austausch von Geschenken, normalerweise Utensilien oder anderen Gebrauchsgütern. Außerdem tragen die Leute an diesem Tag Schwarz. Jetzt wird Schwarz für gewöhnlich als unpassende Farbe angesehen und nicht an irgendeinem verheißungsvollen Tag getragen. Es ist die Farbe der Wahl für Makar Sankranti. Warum fragst du dich? Hier ist der Grund.

Hier ist der Grund Menschen tragen am Tag von Makar Sankranti schwarz

Es ist der Tag, an dem die Sonne ihre nördliche Bewegung beginnt, daher markiert dieser Tag das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings. Dieser Tag ist der letzte Tag des Winters und der Tag, der am kühlsten ist. Da Schwarz eine Farbe ist, die Wärme absorbiert, tragen Menschen es, um sich warm zu halten. Dies wird jedoch nur von Menschen in Maharashtra gefolgt und nicht in ganz Indien verfolgt. Menschen in anderen Staaten tragen farbenfrohe Kleider, die sehr festlich sind. Trägst du an diesem Tag schwarz? Wie feiern Sie Makar Sankranti? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten.

Lies das ein Hindi

Senden Sie Ihren Kommentar