Warum deine Füße riechen und wie du den Gestank angehen kannst

Du hast deine Gene für deine verschwitzten Füße verantwortlich gemacht

In der Sonne herumzulaufen bedeutet Schweiß unter deinen Armen und auf deinem Gesicht und anderen weniger sichtbaren Stellen wie deinen Füßen. Aber werden deine Füße unabhängig von der Temperatur verschwitzt? Der Dermatologe Dr. Sejal Shah erzählt Ihnen, was Ihre Füße zum Schwitzen bringt und wie Sie nasse Schuhe und schlaffe Socken bekämpfen können.

Was verursacht das übermäßige Schwitzen in deinen Füßen?
Übermäßiges Schwitzen der Füße ist typischerweise eine erbliche Bedingung, die als Hyperhysrose bekannt ist. Während einige Faktoren wie warmes Wetter, Nervosität, Fieber, Krankheit oder Infektion, die Farbe in den Socken und bestimmte Gewebe oder Material die Überproduktion der Hitze verursachen können, wenn Sie die Tendenz haben, mehr zu schwitzen, können Sie Genetik tadeln. Hier sind 6 Gründe, warum Ihre Füße auch im Sommer schälen.

Wie können Sie mit Stinkefüßen umgehen?

  • Um schweißtreibende Füße zu bekämpfen, können Sie versuchen, Tee zu trinken, wo Sie Ihre Füße in gekühltem Tee einweichen können. Tee enthält Tannine, die die Schweißdrüsen vorübergehend schrumpfen lassen und Sie weniger schwitzen lassen.
  • Sie können auch versuchen, über den Zähler Pulver und Sprays zu verwenden, um die Haut zu trocknen und den Geruch zu verwalten. Sie können sogar versuchen, Antitranspirantien zu verwenden, die Sie in Ihren Achselhöhlen verwenden, um die Schweißproduktion vorübergehend zu reduzieren.
  • Tauschen Sie Ihre Socken gegen atmungsaktiveres Material wie Baumwolle aus, die Feuchtigkeit von Ihrer Haut abtransportiert.
  • Das Tragen von Schuhen mit geschlossenen Zehen kann insbesondere im Sommer die Schweißproduktion erhöhen. Wenn möglich, entscheiden Sie sich für atmungsaktive Schuhe mit Öffnungen. Leder- und Leinenschuhe können Schweiß abtransportieren und sind besser als synthetische Materialien, wenn es um Schuhe geht. Versuchen Sie auch diese Hausmittel, um stinkende Füße loszuwerden.

Gibt es eine andere Behandlung, die übermäßiges Schwitzen der Füße reduzieren kann?

Mirady ist ein Verfahren, das, wenn es im Laufe der Zeit häufig durchgeführt wird, die Schweißproduktion in den Sohlen und den Handflächen verringern kann. Wussten Sie, dass Botox in den Füßen auch die Schweißproduktion vorübergehend für bis zu drei Monate blockieren kann?

Lies das in Marathi

Schau das Video: NASH 2015 DVD BOX SET Carp Fishing + Subtitles Complete Movie in 1080P

Senden Sie Ihren Kommentar