5 Yoga Asanas für stärkere Haare und Nägel

Auch wenn es mehrere teure Behandlungen gibt, um diesem Problem zu begegnen, ist es wichtig, zuerst die Durchblutung in Ihrem Körper zu aktivieren und eine gesunde Ernährung beizubehalten.

Haare und Nägel zeigen das allgemeine Wohlbefinden unserer Gesundheit. Mit unserem sich Tag für Tag ändernden Lebensstil können unsere Haare und Nägel tatsächlich nicht die Nährstoffe bekommen, die sie brauchen. Wenn es in unserem Blut an Nährstoffen und Oxidationen mangelt, führt dies zu einem Mangel an Keratin, einem Protein, das für das Wachstum unserer Nägel und Haare unerlässlich ist.

Auch wenn es mehrere teure Behandlungen gibt, um diesem Problem zu begegnen, ist es wichtig, zuerst die Durchblutung in Ihrem Körper zu aktivieren und eine gesunde Ernährung aufrechtzuerhalten, die Vitamin A, Vitamin B2, Vitamin D, Kalzium, Eisen und Jod beinhaltet. Eine Kombination von all diesen wird die richtige Aufnahme von Nährstoffen und die Bildung von Kollagen und Keratin gewährleisten, was zu einer gesunden Zusammensetzung von Haaren und Nägeln führt. Gibt es einen besseren Weg, den Blutfluss zu Ihrem Körper zu aktivieren als Yoga?

Im Folgenden sind 5 dynamische Yoga Asanas aus Akshar Yoga, die, wenn sie religiös befolgt werden, Ihnen mit starken Haaren und Nägeln helfen:

Chakrasana (Radstellung)

Bildung der Haltung

  1. Leg dich auf deinen Rücken
  2. Falten Sie die Knie und öffnen Sie sie
  3. Platziere deine Fersen so an den Seiten deiner Hüfte, dass deine Fersen einen 90 ° Winkel mit deinen Knien bilden
  4. Falten Sie die Ellbogen und legen Sie Ihre Handflächen unter Ihre Schultern, so dass alle Finger nach vorne zeigen, d. H. Zu Ihren Füßen.
  5. Atme ein, drücke deine Handflächen und Beine und hebe deinen ganzen Körper hoch
  6. Strecken Sie Ihre Arme und Beine so weit wie möglich
  7. Schau zurück und entspanne deinen Nacken
  8. Ihr Körpergewicht sollte gleichmäßig auf Ihre vier Gliedmaßen verteilt sein
  9. Halte das Poster für 30 Sekunden gedrückt.

 

Leistungen

  1. Die Brust verbessert sich und die Lungen bekommen mehr Sauerstoff.
  2. Es reduziert die Spannung und Spannung im Körper und die Augen werden scharf
  3. Diese Asana hilft, den Rücken zu stärken und erhöht die Elastizität der Wirbelsäule.
  4. Es reduziert das Fett und die Muskeln im Bauchbereich und tonisiert den Verdauungs- und Fortpflanzungsorgane Prozess.
  5. Es stärkt die Muskeln der Hände und Beine.
  6. Es induziert die endokrinen Drüsen und hält den Stoffwechsel normal.
  7. Es induziert die Gehirnzellen und erfrischt das Gehirn.
  8. Es korrigiert die Gebärmutter- und Menstruationsprobleme bei Frauen.
  9. Es stimuliert den Prozess der Leber, Milz und Nieren.
  10. Es reinigt das Blut und gibt gute Ruhe und Klarheit der Gedanken und entfernt die unerwünschte Müdigkeit und die Angst.
  11. Es heilt die Hernie und die Nieren werden stimuliert und erfrischt

Salbhasana

Zeit: 1 Satz - 5 zählt

Bildung der Haltung

  1. Beginne mit Shashtanga Pranaamasana
  2. Tief einatmen und heben Sie Ihre Arme (weiter in Namaskar), Brust und Kopf
  3. Heben Sie die Beine gleichzeitig an und halten Sie sie gerade
  4. Erhöhe so viel wie möglich
  5. Halten Sie für 10 Sekunden

Leistungen

  1. Es gibt Flexibilität für die Rückenmuskulatur und die Wirbelsäule.
  2. Massagen Bauchorgane
  3. Es kann die Schultern und Nackenmuskulatur stärken
  4. Es stärkt die untere Rückenmuskulatur
  5. Stimuliert das Nervensystem und entwickelt Koordination

Halasana - Pflug Pose

Bildung der Haltung

  1. Leg dich auf deinen Rücken
  2. Mit Bauchmuskeln mit Inhalation Beine um 90 Grad heben
  3. Drücken Sie die Handflächen nach unten und heben Sie sich vom Boden ab (Sie können die Handflächen stützen)
  4. Nimm beide Beine hinter deinem Kopf
  5. Legen Sie die Zehen auf den Boden
  6. Der Hals sollte entspannt bleiben und das Körpergewicht sollte durch die Schultern getragen werden
  7. Richten Sie die Arme aus und legen Sie die Handflächen nach unten
  8. Halten Sie die Pose für 10 Sekunden

 

Leistungen

  1. Es beseitigt Verstopfung und Magenstörungen.
  2. Halasana hilft, Bauch- und Körperfett zu reduzieren.
  3. Die inneren Organe wie Schilddrüse, Niere, Milz und Bauchspeicheldrüse werden gut genährt.
  4. Es normalisiert hohen Blutdruck.
  5. Menstruationsstörungen bei Frauen sind geheilt.
  6. Es verbessert die Speicherleistung. Daher hilft ein Schüler, der diese Yoga-Pose regelmäßig macht, bei der Untersuchung gute Noten zu erzielen.
  7. Mit einer breiten Schulter und einem eng geschnittenen Bund gibt es ein elegantes Aussehen.
  8. Wenn mehr Blut ins Gesicht fließt, blendet das Gesicht und hält jung.
  9. Muskelfasern und Halswirbel, Brustwirbel und Lendenwirbel auf dem Rücken sind verstärkt.
  10. Es hilft, Ihren Rückenknochen flexibel und stark zu halten.

Sirsasana - Kopfstand


Methode:

  1. Beginne mit Samasthithi
  2. Lege deine Knie auf den Boden
  3. Lege deinen Oberkörper nach vorne und lege deine Ellbogen auf den Boden
  4. Interlock deine Finger. Bring deine Handflächen nicht zusammen
  5. Ihre Ellbogen und ineinander greifenden Finger müssen ein imaginäres gleichseitiges Dreieck bilden
  6. Platziere die Krone deines Kopfes genau hinter deinen Handflächen
  7. Ihre Handflächen müssen als Stütze für den Hinterkopf dienen
  8. Finde dein Gleichgewicht und hebe deine Knie vom Boden
  9. Gehe mit deinen Zehen so nah wie möglich zu dir
  10. Strecken Sie Ihren Rücken und Ihre Knie
  11. Benutze deinen Kern, um deine Zehen vom Boden zu heben
  12. Bring deine Beine hoch und zeig deine Zehen in den Himmel
  13. Sie können beide Beine gleichzeitig heben oder ein Bein nach dem anderen heben
  14. Konzentriere dich an einem Punkt, um dein Gleichgewicht zu finden
  15. Balance dort

Leistungen:

  1. Mobilisiert die Wirbelsäule und macht sie flexibler
  2. Baut Kernstärke auf
  3. Verbessert den Gleichgewichtssinn
  4. Funktioniert als Antioxidationsmittel, da der Blutfluss umgekehrt wird
  5. Reduziert Haarausfall
  6. Bewegt Knie und Knöchel
  7. Kräftigt Schultern und Oberschenkel
  8. Erfrischt die Nerven im Gehirn durch Erhöhung des Sauerstoffflusses zum Gehirn

Schau das Video: Diese 7 Übungen lassen dich in 1 Woche größer werden

Senden Sie Ihren Kommentar