7 erstaunliche Dinge, die deinem Körper passieren, nachdem du Junk Food aufgegeben hast

Diese Änderungen sind fast sofort und so zufriedenstellend, Sie werden Junk Food sofort aufgeben wollen!

Natürlich wissen wir, dass Junk Food schlecht für Ihre Gesundheit ist. Von Fettleibigkeit bis hin zu Lebensstilkrankheiten gibt es eine Reihe von gefährlichen Konsequenzen, denen Sie wegen Ihrer Liebe zu Junk Food begegnen können. Aber wenn du mehr Ermutigung haben willst, Fast Food, verpacktes Essen und verarbeitete Lebensmittel zu reduzieren oder zumindest stark zu reduzieren, musst du über die unmittelbaren erstaunlichen Dinge lesen, die dir passieren können, wenn du Junk Food aufgibst Ernährungswissenschaftler Akansha Jhalani.

1) Ihr Körper und Ihr Gesicht sehen weniger aufgebläht aus- Schneiden Sie den Müll aus Ihrer Ernährung auch hilft Ihnen, auch das Salz zu schneiden. Die überschüssige Salzaufnahme von den Pommes Frites, Pizzas und frittierten Snacks im Laufe der Zeit beeinflusst nicht nur den Blutdruck, sondern dämpft auch Ihre Geschmacksknospen. Überschüssiges Salz verursacht auch Wassereinlagerungen, Blähungen und Tritte in Lethargie. Sei nicht überrascht, wenn dein Gesicht und dein Körper sich plötzlich weniger aufgedunsen fühlen, nachdem du Schrott geschnitten hast. Lesen: Gesunde Zutaten tauschen für Desserts.

2) Du beginnst in diese enge Jeans zu passen
Natürlich kann nur das Schneiden von Trödel Sie nicht magisch in dünne Kleider und Hosen passen, aber es spielt eine große Rolle bei der Gewichtsabnahme. Wenn Sie weniger Müll essen, verbrauchen Sie weniger gesättigtes Fett. Fett ist schon lange der Teufel, aber das gesättigte Fett muss man aussperren. Gesättigte Fette aus ungesunden Quellen verursachen bekanntermaßen einen Anstieg des schlechten Cholesterins (LDL), erhöhen den Cholesterinspiegel und erhöhen die Fettleibigkeit. Hier sind einige leckere, gesunde vegane Nachtischrezepte.

3) Dein Haar wird stärker
Das Abnehmen von verarbeiteten Lebensmitteln und das Abschneiden von Konservierungsmitteln, Stabilisatoren und Chemikalien hat eine große Wirkung auf Ihr Haar. Sie neigen dazu, mehr frische Produkte zu konsumieren, die Ihnen Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien gibt, die Ihr Haar stärken.

4) Ihre Haut wird klarer und beginnt zu leuchten
Der Schlüssel zu einer strahlenden Haut liegt nicht in einer Schönheitscremetube, sondern darin, was Sie essen. Ditching Junk Food hilft Ihnen, Ihre Hormone zu regulieren und schützt Sie vor den schädlichen Nebenwirkungen von Konservierungsstoffen.

5) Du schläfst besser
Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt und ungesunden Eigenschaften machen nicht nur Gewicht, sondern stören auch den Schlaf. Diese Nahrungsmittel behindern Ihre natürlichen neurochemischen Prozesse und verursachen ein unregelmäßiges Schlafmuster, das Reizbarkeit und Lethargie verursacht. Also ist es ein Kinderspiel, wenn wir Ihnen sagen, dass Sie nicht nur schlafen, sondern gute Qualität, ruhigen Schlaf, wenn Sie nicht essen Junk. Hier sind einige Tipps, wie Sie sich im Schlafzimmer umschmeicheln können, damit Sie besser schlafen können.

6) Sie halten Diabetes und andere Lebensstilkrankheiten in Schach
Verarbeitete Nahrungsmittel bestehen aus Einfachzuckern, die einen Anstieg Ihres Blutzuckers verursachen. Diese unregelmäßigen Spitzen stellen eine Gefahr für Ihre Gesundheit dar und machen Sie anfällig für Diabetes und andere Krankheiten.

7) Du fühlst dich gut und denkst besser
Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel von Ihrer Ernährung abschneiden und frische Vollwertkost mit einbeziehen, ernähren Sie sich mit Nährstoffen, die Ihnen helfen, sich gut zu fühlen, besser zu denken, sich mehr zu konzentrieren und Ihren Fokus zu erhöhen. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihren Kindern helfen können, sich gesund zu ernähren, und zwar von dem Ernährungsberater Pooja Makhija.

Lesen Sie auch: Die Maharashtra-Regierung sagt den Schulkantinen, dass sie aufhören sollen, Junk Food an Kinder zu verkaufen, um Diabetes und Fettleibigkeit einzudämmen
Die Food Safety and Standards Authority von Indien (FSSAI) zielt darauf ab, Lifestyle-Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation

Senden Sie Ihren Kommentar