Brokkoli Vs Blumenkohl - was ist gesünder?

Wenn Sie verwirrt sind, was ein gesünderes Gemüse zwischen den beiden ist, dann lesen Sie, was Ernährungsberaterin Neha Chandna zu sagen hat.

Bei einer Wahl, was werden Sie wählen - Brokkoli oder Blumenkohl? Eines ist ein indisches Gemüse, und eines ist ein exotisches Gemüse (aber es ist in jedem Teil des Landes weit verbreitet). Obwohl beide völlig unterschiedlich im Geschmack sind, werden die Leute oft verwirrt und denken, dass Brokkoli derselbe wie Blumenkohl ist, aber grün in der Farbe. Wenn es jedoch um Nährstoffe geht, war die gesündere immer eine große Frage. Um Sie bei der Auswahl der gesunden Option zu unterstützen, haben wir gefragt Ernährungsberaterin und Ernährungserzieherin, Neha Chandna, ausplaudern. Hier ist was sie gesagt hat. Lesen Sie auch über Kohl, Blumenkohl, Brokkoli so gesund wie Sie denken, dass sie sind?

Brokkoli Vs Blumenkohl - was ist gesünder?

Brokkoli und Blumenkohl gehören beide zur selben Familie und haben fast die gleichen Nährstoffe, aber in unterschiedlichen Proportionen. Brokkoli hat mehr von Vitamin A, C, K, Folat und Mineralien wie Kalzium, Eisen, Magnesium und Phosphor als Blumenkohl. Dieses Gemüse ist auch mit Ballaststoffen gefüllt und enthält auch hohe Mengen an Antioxidantien. Nicht nur das, Blumenkohl und Brokkoli sind bekannt dafür, dass sie gut für das Herz sind, aufgrund der Anwesenheit von Kalium. Die hohe Ballaststoffmenge hilft Ihnen nicht nur, Ihre Verdauung in Schach zu halten, sondern hilft auch bei der Gewichtsabnahme. Wenn Sie jedoch eines zwischen den beiden wählen müssen, dann ist Brokkoli aufgrund seines höheren Nährstoffprofils gesünder als Blumenkohl. Hier sind 10 Möglichkeiten, Brokkoli in Ihre Ernährung aufzunehmen. Aber wenn Sie kalorienbewusst sind, dann hat Blumenkohl etwas weniger Kalorien als Brokkoli. Ein 100 Gramm Blumenkohl liefert 25 Kalorien, während die gleiche Menge Brokkoli Sie rund 34 Kalorien gibt.

Können Sie Brokkoli durch Blumenkohl ersetzen?

Laut Neha Chandna können Sie Brokkoli durch Blumenkohl ersetzen, wenn das Rezept dies erfordert. Es ist jedoch eine gute Idee, das Beste aus beiden Gemüsen zu machen, indem Sie sicherstellen, dass Sie Brokkoli und Blumenkohl in die Nahrung aufnehmen, um die Vorteile zu nutzen. Der beste oder der richtige Weg, Brokkoli und Blumenkohl zu essen, ist, ihn gedünstet zu essen, als in Öl zu kochen oder roh zu essen. Dies ist, weil dämpfen (nicht kochen) macht es leicht zu verdauen und halten Sie die Nährstoffe intakt. Hier erfahren Sie mehr darüber, welches Gemüse Sie roh essen sollten und welche? Achten Sie auch darauf, diese Gemüse aus einer zuverlässigen Quelle zu kaufen, da sie Würmer sein können. Also, bevor Sie das Gemüse zum Kochen schneiden, tränken Sie seine Blumen in Salzwasser für 5 - 10 Minuten, um sicherzustellen, dass alle Würmer aus sind und das Gemüse ist gesund zu konsumieren.

Lies das in Marathi und Hindi

Schau das Video: Kalorienarmer Brokkoli-Blumenkohl-Auflauf zum gesund Essen

Senden Sie Ihren Kommentar