5 gemeinsame Diäten für Gewichtsverlust und ihre Nebenwirkungen

Rohkost-Diät, GM-Diät, Blutgruppe Diät + 2 mehr Diäten und ihre Auswirkungen!

Wenn Sie gefragt werden, welcher der einfachste Weg ist, Gewicht zu verlieren, ist die Antwort fast immer eine Diät. In gewissem Maße ist es wahr, aber was viele nicht wissen, ist die langfristige Gesundheit Auswirkungen dieser so genannten Diäten, die Popularität für sofortige oder einfache Gewichtsabnahme gewinnen. Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie solchen Diäten folgen, da die Auswirkungen von Person zu Person variieren können und nicht zum erwarteten Ergebnis führen. Es versteht sich von selbst, dass diese Diäten drastische Ergebnisse liefern, aber es wird immer kurzfristig sein. Dr. Purwa Duggal, Leiter der Ernährung, Fortis Hospital, Mulund spricht über einige dieser Diäten und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit.

Atkins-Diät: Ist eine kohlenhydratarme Diät-Programm. Es basiert auf den Grundprinzipien der Regulierung der gesamten Kalorien- und Kohlenhydrataufnahme und nicht nur auf der Fettaufnahme, um den Gewichtsverlust zu unterstützen. Es propagiert die Aufnahme von hohen Mengen an Protein bei gleichzeitiger Begrenzung der Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Eignung der westlichen Ernährung für das indische Szenario kann fraglich sein. Atkins Verschreibung von eiweißreichen, fettreichen und kohlenhydratarmen Diäten kann ernsthafte langfristige Gesundheitsrisiken wie Herzerkrankungen, eingeschränkte Nierenfunktion, Diabetes und sogar Osteoporose aufgrund eines erhöhten Kalziumverlustes darstellen. Lesen Sie auch über Kim Kardashian Atkins Diät: Ist es eine sichere Möglichkeit, Gewicht nach der Schwangerschaft zu verlieren?

Rohkostdiät: Bezieht sich auf die Ernährung, die aus unverarbeiteten Lebensmitteln besteht, die roh oder roh gegessen werden können und aktive Enzyme enthalten. Zu den Hauptbestandteilen einer Rohkost gehören frisches Obst und Gemüse, Nüsse, Samen, gekeimte Körner, Bohnen, Hülsenfrüchte und Algen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mehrere Lebensmittelexperten glauben, dass beim Essen von Lebensmitteln die essentiellen Nährstoffe zerstört werden. Und deshalb müssen Sie Nahrung in der ursprünglichen Form verbrauchen, um alle Nährstoffe zu behalten. Während die rohe Nahrungsmitteldiät Energie erhöht, Gewichtsabnahme fördert und Vorkommen von Krankheit wie Diabetes, Krebs, Herzgefäß- Unpäßlichkeiten verringert; die langfristigen Vorteile sind fraglich. Nicht jeder kann die Rohkost vertragen. Die Einhaltung des sehr strengen Ernährungsregimes kann die Probleme weiter verschlimmern, indem ernährungsbedingte Mängel wie Calcium, Eisen und Eiweiß, Kalorien und Vitamin-B12-Mangelzustände hervorgerufen werden.

GV-Diät: Es ist ein 7-tägiger Mahlzeitenplan mit nur ausgewählten Lebensmitteln, die jeden Tag verzehrt werden, mit der Aufnahme von 10 Gläsern Wasser und völliger Abstinenz von Alkohol. Ursprünglich für die General Motors Mitarbeiter geplant, ist das Prinzip hinter der Diät, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, indem Sie das im Speiseplan erwähnte Essen essen als andere Nahrungsmittel. Aber das wahre Problem dieser Art von Diät-Plan ist, dass der Körper die Fettreserven zurückhält und verbrennt Muskeln für Energie, um tägliche Aufgaben durchzuführen. Der anfängliche schnelle Gewichtsverlust ist meist Wasserverlust. Wenn die Person jedoch wieder normal isst, gibt es einen Rückschlag. was dazu führt, das verlorene Gewicht zurück zu gewinnen. Wenn wiederholt, kann diese Diät den Körper von Nährstoffen und Energie verbrauchen. Hier ist mehr über die Nebenwirkungen von GM-Diät.

Blutgruppe Diät: Das Prinzip der Blut-Diät ist, dass was auch immer Sie essen, chemisch mit Ihrer Blutgruppe reagiert. Wenn Sie also diese Diät befolgen, die auf Ihrer Blutgruppe basiert, verdaut der Körper die Nahrung effizienter. Außerdem hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren, Krankheiten vorzubeugen und Ihre Energie zu erhöhen. Jede Blutgruppe wird ihre eigenen Diät- und Übungsrezepte haben, einschließlich empfohlener Nahrungsmittel und Nahrungsmittel / Nahrungsmittelgruppen, die zu vermeiden sind.
Die Einschränkung ist, dass es ernste Nährstoffmängel verursachen kann, da Nahrungsmittel für jede Blutgruppe eingeschränkt werden. Wenn Sie kein Fleisch zu sich nehmen, kann dies zu Mineral- und Eiweißmangel führen, aber zu viel Fleisch anstelle von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten kann das Risiko für Herzerkrankungen und bestimmte Krebsarten erhöhen. Molkereiprodukte sollen durch Blutgruppe A enthal- ten werden, wodurch das Risiko für einen Calciummangel und Osteoporose erhöht wird. Lesen Sie auch über Blutgruppe Diäten arbeiten?

South Beach Diät: Diese Art von Diät ist arm an Kohlenhydraten, reich an Proteinen und Fetten. Es zielt darauf ab, Lebensmittel und Lebensstil zu ändern. Ein Hauptrisiko aus dieser Diät ist jedoch die Ketose, die im Falle einer starken Kohlenhydrat-Restriktion beobachtet wird. Und dies kann zu Symptomen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, geistiger Ermüdung und Mundgeruch führen; manchmal Dehydration und Schwindel.

Hier sind 7 beliebte Diäten, denen Sie nicht folgen sollten (und warum).

Schau das Video: Einfach Abnehmen! Der Linseneffekt ? ? ? Wissenswertes zu einem regionalen Superfood!

Senden Sie Ihren Kommentar