Gesundes Rezept für Diabetes: Spinat oder Sauerampfer Curry Blätter (Ambat Chukka) Smoothie

Dr. Manjiri Puranik, Gewichtsverlust Experte, Insta Sculpt gibt ein gesundes Rezept für Diabetiker.

Wenn Sie ein Diabetiker sind, dann wissen Sie, warum es notwendig ist, mehr frische Produkte als verarbeitete oder verpackte Lebensmittel zu essen. Den meisten Diabetikern wird geraten, eine Vielzahl von Obst und Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen, da dies eine korrekte Aufnahme von Ballaststoffen gewährleistet, den Cholesterinspiegel senkt, Gewicht verliert und den Blutzuckerspiegel kontrolliert. Aber manchmal könnte es schwierig sein, drei bis vier Portionen Gemüse zu essen. Um dieses Defizit zu überwinden, kann ein Smoothie von Vorteil sein. Entsaften hilft Ihnen essentielle Mineralien und Vitamine aus Gemüse zu bekommen und ist eine bessere Option als Junk Food während der Snack-Zeit. Hier Dr. Manjiri Puranik, Gewichtsverlust Experte, Insta Sculpt gibt ein gesundes grünes Smoothie Rezept für Diabetiker.

Zutat:

  • Spinat oder Palak: fünf vor sechs Blätter

Oder

  • Ambat Chukka oder Sauerampfer Curry Blätter: 10 bis 12 von ihnen

Zusätzliche Zutaten:

  • Betel Blatt / Pfanne: Ein Blatt
  • Tulsi oder heilige Basilikumblätter: Eine Handvoll
  • Minze oder Pudina Blätter: Eine Handvoll
  • Curryblätter oder kadi patta: Fünf bis sechs Stücke
  • Ein oder zwei Früchte: Wählen Sie zwischen Apfel / Guave / Banane / Chickoo / Birne
  • Ein Glas Wasser
  • Eine Prise Zimt, Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Steinsalz und eine halbe Zitrone

Verfahren:

Alle Zutaten in den Mixer geben und mit hoher Geschwindigkeit vermischen. Gießen Sie den ganzen Inhalt in ein Glas und drücken Sie eine halbe Zitrone darauf. Um seinen Geschmack zu verbessern, fügen Sie eine Prise Zimt, Kurkuma, schwarzer Pfeffer und Steinsalz hinzu. Belasten Sie den Saft nicht. Trinken Sie diesen Smoothie frisch und lagern Sie ihn nicht zu lange im Kühlschrank. Hier ist ein Diätplan zur besseren Kontrolle des Blutzuckers.

Spitze:

Ein Smoothie hat einen höheren Fasergehalt als Saft. Es kann jedoch immer noch nicht als ein Mahlzeitenersatz für Diabetiker angesehen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausgewogene Ernährung mit mindestens zwei Portionen Gemüse mit Chapatti oder braunem Reis essen, um den täglichen Ballaststoffgehalt zu decken.

Senden Sie Ihren Kommentar