Gesundes Rezept: Corn Flakes Kantonesisch Jhalmuri

Eine einfache Art, den Jhalmuri mit Puffreis zu verdrehen.

Jhalmuri oder Bhel ist ein gesunder Snack, der Ihren Magen füllt und Sie davon abhält, zu viel zu essen. Darüber hinaus ist es eine der besten Möglichkeiten, Ihren Hunger zu zügeln, vor allem während der Vormittags- und Abendzeit. Und das Beste daran ist, dass Sie es bei einer Tasse Tee mit Ihrem Freund oder Familienmitglied oder beim Fernsehen mit Ihrem Geschwister oder Kind genießen können. Aber regelmäßig Bhel essen kann ein bisschen langweilig sein! Aber wenn es Ihnen langweilig ist, regelmäßig Bhel mit Puffreis zu essen, dann gibt es hier eine einfache Möglichkeit, Jhalmuri mit Corn Flakes Cantonese Jhalmuri zu verfeinern. Dieses Rezept ist vonPromi-Chef Ranveer Brar Buch 'Nicht nur Frühstück mit Kellogg's'.

Vorbereitungszeit: 30 Protokoll

Aufschläge: 2 

Zutaten: 

  • 1 Tasse Cornflakes leicht zerdrückt
  • 3 Tassen gebratene Nudeln
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Knoblauch gehackt
  • ⅓ Tassen gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Koriander
  • 2 Esslöffel raffiniertes Öl
  • 2 EL Srirachasauce
  • 1 EL heiße Chilisauce
  • 1 Esslöffel süße Chilli Soße
  • 1 Esslöffel Tomatenketchup
  • ⅓ Tasse geschreddert Karotten
  • ⅓ Tasse geschreddert grüne Paprika
  • ⅓ Tasse geschreddert Kohl
  • 1 Esslöffel gerösteter Kreuzkümmelpulver
  • ½ Teelöffel schwarzes Salz

Schritte zur Vorbereitung: 

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch sättigen und Gemüse wie Karotten, Paprika und Kohl zugeben, ausgenommen Frühlingszwiebeln. Bei niedriger Flamme 3-5 Minuten kochen lassen.
  • Sobald getan, fügen Sie 2 Esslöffel Sriracha-Soße, 1 Esslöffel heiße Chilisoße, 1 Esslöffel süße Chili Soße und 1 Esslöffel Tomatenketchup hinzu und mischen Sie alle Zutaten richtig. Für weitere 2 Minuten sautieren. Von der Flamme nehmen und beiseite stellen.
  • Nimm jetzt eine große Rührschüssel. Das mit Soßen überzogene Gemüse in die Schüssel geben. Fügen Sie Cornflakes und gebratene Nudeln hinzu, mischen Sie sich richtig.
  • Jetzt fügen Sie einen Esslöffel gerösteten Kümmelpulver und ½ Teelöffel schwarzes Salz hinzu. Toss alle Zutaten gut und garnieren mit Frühlingszwiebeln.

Senden Sie Ihren Kommentar