Gesundes Rezept: Palak und moong ki khichdi mit dahi kadi

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Palak Hare Moong Ki Chichdi mit Dahi Kadi zu machen.

Es ist eine perfekte Kombination von Protein, Ballaststoffen und Kohlenhydraten, wenn es in einem ausgewogenen Verhältnis verwendet wird, erhöht die Bioverfügbarkeit von Proteinen im Körper. Palak hare moong ki khichdi hat auch eine enorme positive Wirkung auf die Senkung von Cholesterin, Blutzucker und Gewicht gezeigt. Brauner Reis und grünes Moong in diesem Verhältnis machen dieses Rezept zu einem erstklassigen Protein. Dahi Kadhi ist die vorteilhafteste für den Magen-Darm-Trakt, da es bei der Aufnahme von Nährstoffen hilft. Besan oder Gramm Mehl wird häufig verwendet, um Kadhi mit Quark oder Joghurt zu machen. Da es hauptsächlich Quark ist, ist dieses Kadhi dafür bekannt, das Immunsystem zu verbessern, Magenprobleme zu bewältigen und Verdauungsprobleme zu verbessern. Der Verzehr von Quark oder Joghurt erhöht die Aufnahmefähigkeit von Nährstoffen und Mineralien aus anderen Lebensmitteln. Dieses Zwei-in-eins-Kadhi aus Gramm Mehl plus Quark ist köstlicher, wenn man es mit Rotis oder einer Schüssel braunen Reis isst. Für gesündere Rezepte klicken Sie auf den Link.

Zutaten:

  • Ganzes grünes Gramm (eingeweicht für 1 Stunde) -10g
  • Brauner Reis, eingeweicht-20g
  • Spinat (geschreddert) -1 Tasse
  • Moong Sprossen - 1Tsp
  • Grüne Chilischoten - 2
  • Buttermilch- 1 Tasse
  • Knoblauch (fein gehackt) -1 Gewürznelke
  • Ingwer (fein gehackt) - ½ TL
  • Nelken-1
  • Kümmel-½ TL
  • Kurkuma Pulver - eine Prise
  • Salz- nach Geschmack
  • Öl- ½ TL

Methode:

  1. In einem Schnellkochtopf fügen Sie Öl hinzu, erhitzen Sie Nelken und Kreuzkümmel und lassen Sie Samen knistern.
  2. Fügen Sie ganzes Gramm hinzu, Gekeimte Mung, braunen Reis, Gelbwurzpulver, Salz und Spinat und fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzu.
  3. Gut vermischen und 3-4 Minuten kochen lassen.
  4. Wärme für 2 Pfeifen. Senken Sie die Hitze und kochen Sie weiter für 2 Pfeifen. Hitze ausschalten, Deckel abnehmen und gut mischen.
  5. In einem anderen Knoblauch und Ingwer hinzufügen und braten, bis der Knoblauch gut gebräunt ist. Fügen Sie das zu gekochtem khichdi hinzu und mischen Sie gut. Heiß servieren. (Lesen Sie: 5 Spinat Rezepte, die Ihre Kinder lieben werden!)

Nährwertangaben:

  • Energie (kcal) 160
  • Proteine ​​(g) 8
  • Kohlenhydrate (g) 24
  • Fette (g) 3

Dahi Khadi

Zutaten:

  • Besan 1 Esslöffel
  • Geschlagener Quark - 1 katori
  • Kurkuma Pulver - 1/2 TL
  • Ingwer-Knoblauch-Paste- 1½ TL
  • Salz - nach Geschmack
  • Für die Vaghar:
  • Broken rote Chilischoten - 1
  • Jeera - 1/2 TL
  • Bayleaf- 2
  • Öl- 1 TL

Methode:

  1. Mixe den Besan mit dem geschlagenen Quark. Fügen Sie 2 Tassen Wasser, Ingwer-Knoblauchpaste und Kurkumapulver hinzu. Gut mischen und durch ein Musselintuch sieben.
  2. Setzen Sie das Kadi über Hitze und fügen Sie das Salz hinzu, um zu schmecken. Rühren und lassen Sie es köcheln.
  3. Öl erhitzen und jeera hinzufügen, damit es stottern kann. Fügen Sie die roten Chilischoten und Lorbeerblätter hinzu.
  4. Den Vaghar über das Kadi geben und zwei Minuten köcheln lassen.

Nährwerte:

  • Energie (kcal) 178
  • Proteine ​​(g) 13
  • Kohlenhydrat (g) 9
  • Fette (g) 4

Hier sind 5 leckere und gesunde Quark Rezepte, die Sie ausprobieren können.

Senden Sie Ihren Kommentar