Gesundes Rezept: Gewürzte Rote-Bete-Wurzeln und Dal-Suppe

Genießen Sie diese indische Eisen-reiche herzhafte Suppe diesen Monsun.

Haben Sie das Verlangen erlebt, nach Hause zu kommen und sich mit einer warmen und herzhaften Suppe auf Ihrer Couch niederzulassen? Ein gutes Suppenrezept stellt sicher, dass es reich an Nährstoffen und köstlich für die Geschmacksnerven ist. Chefkoch Reetu Uday Kugaji, Küchenchef, Mentor, Kulinarischer Experte und Autor, Gastgewerbe- und Lebensmittelberater teilt dieses leckere süße Rote-Bete-Suppe-Rezept mit der Güte von Kokosmilch, die mit Senfkörnern, zerquetschten Kreuzkümmelsamen, Curryblättern und gehackten Korianderblättern temperiert wird. Rote Beete hilft nicht nur, Anämie und hohen BP zu bekämpfen, sondern auch Müdigkeit zu lindern. Indische Gewürze, die zu dieser Suppe hinzugefügt werden, liefern die notwendige Hitze für den Körper und Widerstand gegen Infektionen während dieser Jahreszeit.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten und Menge:

  • Rote Beete, gekocht, geschält und püriert - 1 ½ Tassen
  • Yellow Split Moong Dal gekocht und püriert - ¼ Tasse
  • Kokosmilch, dick - 125 ml
  • Gemüsebrühe - 03 Tassen / oder mehr nach Wunsch.
  • Salz nach Geschmack

Für das Anlassen:

  • Natives Olivenöl extra - ½ EL.
  • Senfkörner - 1 ½ TL
  • Kreuzkümmel, zerdrückt-01 TL.
  • Curryblätter, gehackt - 01 Zweig
  • Cilantro, gehackt - 02 TL
  • Currypulver, in wenig Wasser gemischt - ½ TL
  • Cashewnüsse, grob gehackt - 02 TL.

Methode:

  1. In einem mittleren Topf rote Beete und Dal-Püree mit 03 Tassen Gemüsebrühe hinzufügen.
  2. Aufkochen, etwas köcheln lassen. Salz nach Geschmack hinzufügen.
  3. Simmer, Kokosmilch hinzufügen.
  4. Schneebesen. Entfernen Sie von der Flamme. Gießen Sie die Suppe in 04 Suppenschüsseln.
  5. In einer Antihaftpfanne Öl hinzufügen. Fügen Sie Senfkörner hinzu, lassen Sie sie stottern, fügen Sie Kreuzkümmel, Curryblätter, Koriander, Currypulver hinzu, mischen Sie gut. Für eine halbe Minute anbraten, dabei darauf achten, dass die Temperierung nicht brennt, grob gehackte Cashewkerne hinzufügen.
  6. Gießen Sie die Temperierung über die Suppe, die bereits in Suppenschüsseln serviert wird und heiß servieren.

Chef Tipps:

Sie können ein wenig geriebenen Ingwer in die Temperierung geben, um den Geschmack der Suppe weiter zu verbessern.

Senden Sie Ihren Kommentar