Essen Sie Tomaten, um UV-induzierte Hautschäden zu bekämpfen

Fügen Sie Tomaten in Ihre Ernährung ein, um eine gute Haut zu erhalten.

Einschließlich Tomaten in Ihrer Ernährung bietet eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Es ist nicht nur reich an Antioxidantien, sondern auch mit Verbindungen, die die Haut schützen. Ja! Tomaten sind nicht nur eine Lebensmittelzutat, sondern können als natürliches Heilmittel für häufige Hautprobleme wie rote Haut und Lichtschäden der Haut dienen.

Eine im Journal of Nutrition [1] veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2001 ergab, dass die Einnahme von Tomaten, die üblicherweise als Nahrungsquelle für Lycopin verwendet werden, einen Schutz gegen UV-induziertes Erythem bieten kann. Die Gesundheit Freiwilligen wurden gebeten, 40 g Tomatenpaste, die etwa 16 mg pro Tag Lycopin zusammen mit 10 g Olivenöl über einen Zeitraum von 10 Wochen zu essen. Eine weitere Studie, die im British Journal of Dermatology [2] veröffentlicht wurde, ergab, dass die Verwendung von 55 g Tomatenpaste Schutz gegen akute und möglicherweise längerfristige Aspekte der Lichtschädigung bietet. Der Hautschutzfaktor wurde auf das Vorhandensein von Carotinoiden zurückgeführt. Carotinoide sind wirksame Antioxidantien, die in der Lage sind, reaktive Sauerstoffspezies zu absorbieren, die unter photooxidativen Stressbedingungen erzeugt werden, und tragen so dazu bei, mit der durch UV-Strahlung hervorgerufenen Lichtschädigung der Haut und dem Erythem umzugehen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie saftige Tomaten Ihre Schönheit verbessern können.

Wie man Tomaten in die Ernährung einbezieht

Um die Hautschutzvorteile von Tomaten zu nutzen, können Sie entweder Tomatenchutney mit Olivenöl oder eine Tasse Tomatensuppe zubereiten. Die tägliche Einnahme von Tomaten in Ihrer Ernährung kann Ihnen auch helfen, langfristig mit den negativen Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Haut fertig zu werden. Hier sind einige einfache und leckere Tomatenrezepte, die Sie probieren müssen!

Verweise:

1. Stahl W, Heinrich U, Wiseman S, Eichler O, Sies H, Tronnier H. Diätetische Tomatenpaste schützt vor UV-induziertem Erythem beim Menschen. J Nutr. 2001 Mai; 131 (5): 1449-51. PubMed PMID: 11340098.

2. Rizwan M, Rodriguez-Blanco I, Harbottle A, Birch-Machin MA, Watson RE, Rhodos LE. Lycopinreiche Tomatenpaste schützt in vivo vor kutaner Lichtschädigung beim Menschen: eine randomisierte, kontrollierte Studie. Br J Dermatol. 2011 Jan; 164 (1): 154-62. doi: 10.1111 / j.1365-2133.2010.10057.x. Epub 2010 29. November. PubMed PMID: 20854436.

Senden Sie Ihren Kommentar