So können Sie Ihre frischen, saisonalen Kräuter für Monate aufbewahren

Lagern Sie Kräuter auf die richtige Art und Weise?

Kräuter wie Pfefferminz, Rosmarin und Thymian sind in den Wintermonaten reichlich vorhanden. Und sie frisch zu haben ist in der Tat die gesündeste und chemische und konservierungsmittelfreie Art, Kräuter zu konsumieren. Aber was ist mit der Jahreszeit, wenn sie nicht ohne weiteres verfügbar sind? Wie wäre es, wenn Sie die frischen, saisonalen Kräuter monatelang zu Hause lagern würden?

Ushakiran Sasodia, HOD Diät- und Ernährungsabteilung im Nanavati Super Specialty Hospital, Mumbai helfen Sie uns dabei, die Schritte zu verstehen, die die Lagerfähigkeit von Kräutern für Monate maximieren, wie zum Beispiel, dass sie vor Licht und Feuchtigkeit geschützt sind.

Schritt-für-Schritt-Verfahren zur Verbesserung der Lebensdauer von Kräutern und deren Lagerung:

  • Für zarte blättrige Kräuter wie Basilikum und Minze, Einfrieren sie neigt dazu, ihre Aromen besser als Trocknen zu bewahren. Dafür gibt es drei ausgezeichnete Methoden:
    1. Die Blätter mit Öl bestreichen und flach in einem wiederverschließbaren Gefrierbeutel aufbewahren.
    2. Zerhacke deine Kräuter in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit ein wenig Öl, um eine Paste zu bilden. In Wachspapier einwickeln und einfrieren. Dann, wenn Sie bereit sind, Ihre konservierten Kräuter zu verwenden, schneiden Sie einfach ab, wie viel Sie auch brauchen, und ersetzen Sie den Rest zurück in den Gefrierschrank.
    3. Eine clevere Art, Kräuter ohne Öl einzufrieren, besteht darin, sie zu zerkleinern und die Stücke in mit Wasser gefüllte Eiswürfelschalen zu werfen. Wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden, werfen Sie einfach einen oder zwei Würfel und tauen Sie Ihre Kräuter nach Bedarf auf.
  • Verwenden Sie Salz und Zucker für hausgemachte Zubereitungen. Verwenden Sie Salz, um Kräuter wie Rosmarin, Estragon, Majoran und Oregano zu bewahren. Abwechselnde Schichten von Salz und ganzen Blättern in einem Glas (oder anderen wiederverschließbaren Behältern), die fest zwischen den Schichten drücken, bis das Glas voll ist. Alternativ fügen Sie etwa 6 Esslöffel Kräuter zu einer Tasse grobem gemahlenen Salz in einem Mixer hinzu und mischen, bis alles gut eingearbeitet ist. Salzen Sie die Kräuter in luftdichten Behältern, bis sie gebrauchsfertig sind.

Eine ölige Kräutermischung zu machen und es monatelang einzufrieren ist eine gute Idee: Das einzige, was zu beachten ist, ist das mit einigenKräuter haben eine kürzere Haltbarkeit, wenn sie eingefroren sindÖl als in Wasser (wie zum Beispiel Knoblauch),damit dass Sie für Monate und wenn speichern könnendu frierst sie, Pop sie aus dem Eis. In diesem Winter können Sie Fieber und Kälte mit diesen 3 ayurvedischen Mitteln bekämpfen

Konservierung der Kräuter während der Trocknung: Es gibt zwei grundlegendeMethoden vontrocknende Kräuter: LuftTrocknen undTrocknen im Ofen. DasOfen Licht einer elektrischen Reichweite oder einer Kontrolllampe eines Gasbereichs sollte für über Nacht ausreichenTrocknen.Kräuter mögenBasilikum, Schnittlauch und Minze enthalten mehr Feuchtigkeit und es ist am besten zutrocken sie in einem Dörrgerät oderOfen.

Lufttrocknende Kräuter können Wunder wirken: Trocknen eignet sich gut für holzig-stämmige Kräuter wie Rosmarin, Oregano und Lavendel. Einfach lange Stängel abschneiden, bündeln und zum Trocknen aufhängen. Stellen Sie bei der Ernte von Kräutern zum Trocknen sicher, dass sie frei von Tau sind, um Schimmelbildung zu vermeiden. Alternativ können Sie einen Lebensmitteltrockner verwenden, um Ihre frischen Kräuter schnell zu konservieren, ohne das Risiko einer Kontamination. Diese handlichen Maschinen haben eine lange Liste von anderen großen Anwendungen. Wachsen Sie diese 10 gesunden ayurvedischen Kräuter auch zu Hause an.

Sie können auch Kräuterbutter und Essig machen: Dies hilft insbesondere, den Geschmack zu verbessern und das Essen schmackhafter zu machen. Dazu die Knoblauchzehen raspeln oder fein hacken und in eine Schüssel geben. Mischen Sie die weiche Butter und den Knoblauch glatt. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie es zu einer glatten Konsistenz. Fügen Sie die Petersilie hinzu, getrocknet oder frisch, fein gehackt. In ein sauberes, trockenes Glas geben und den Deckel fest verschließen.

Senden Sie Ihren Kommentar