Aus diesem Grund ist das Braten mit der Luft besser als das normale Braten

Luftfrittieren wird Ihnen die Kalorien und Fette sparen.

Essen Sie Ihre Lieblings-frittierten Lebensmitteln in der Hälfte der Fette und Kalorien wäre wie ein Traum wahr, oder? Was ist, wenn wir Ihnen sagen, dass es eine Methode gibt, die genau das tut? Würdest du es nicht gleich ausprobieren? Deshalb sollten Sie nach der Ernährungswissenschaftlerin Priya Kathpal auf Frittieren umstellen.

Sie sparen Kalorien mit Luft Braten
Eine Luftfriteuse kocht Speisen mit einer kleinen Menge Öl und heißer Luft, um das Essen wirklich knusprig zu machen. Durch die Verringerung der Ölmenge können Sie Tonnen von Kalorien sparen. Sie können mit nur einem Esslöffel Öl, die etwa 120 Kalorien und 10 g Fett ist mit dem Braten fertig sein. Sie brauchen viel mehr als nur einen Esslöffel traditionelles Braten. Traditionelle Fritteusen verwenden mindestens eine viertel Tasse Öl zum Braten, so dass Sie mit einer Friteuse eine Menge Kalorien sparen. Hier sind einige einfache Koch-Hacks, um Ihr Kochen gesünder zu machen.

Luftbraten ist eine einfache Kochmethode

Darüber hinaus können Sie alles von Pommes bis Hähnchenfinger in einer Fritteuse vorbereiten. Sie können auch Fritteusen verwenden, um Ihren gerösteten Speisen einen ausgezeichneten Crunch hinzuzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Öl in die Lebensmittel zu putzen, die Sie braten möchten, und die Fritteuse auf eine gewünschte Temperatur zu erhitzen, abhängig von Ihrem Kochen. Die Temperatur liegt normalerweise zwischen 300-400 Grad Fahrenheit.

Trotzdem kann Grillen immer noch eine bessere Option sein als Braten. Ja, das Braten mit der Luft kann diese Hähnchenfinger ein bisschen knusprig machen, aber sie sind immer noch paniert, so dass Grillen von Hühnchen immer eine bessere Option ist. Und glaube nicht, dass das Frittieren Lebensmittel gesund machen kann - ein frittierter Samosa hat immer noch Maida, was schlecht für dich ist. Daher hängt der Gesundheitsquotient der Nahrungsmittel auch sehr von den Zutaten ab, die Sie hinzufügen. Hier sind 50 häufige Fehler, die Indianer beim Kochen von gesunden Lebensmitteln machen.

Schau das Video: Spitzenkoch vs. Lebensmitteltechniker: Wer kocht besser? | Galileo | ProSieben

Senden Sie Ihren Kommentar