Wie bestelle ich eine gesunde Mahlzeit in einem italienischen Restaurant?

Diät-Experte Mitalee Doshi führt uns.

Waren Sie jemals in einem italienischen Restaurant, um eine gesunde Mahlzeit zu bestellen, und haben Sie dann keine Ahnung, was Sie bestellen sollen? Freut nicht! Unser Diät-Experte Mitalee Doshi gibt Ihnen einige sehr praktische Tipps.

Vorspeisen

Es gibt eine Vielzahl von italienischen Gerichten zur Auswahl, aber um auf der gesünderen Seite zu sein, beginnen Sie mit etwas Licht, das den Geschmack und den Appetit entwickelt. Bleiben Sie weg von Knoblauchbrot und Grissini, da sie mit Butter oder Öl gesättigt sind und viel Kalorien und Fett enthalten. In minderwertigen Restaurants kann das verwendete Fett auch Transfette enthalten. Achten Sie auch auf Brotknoten, sie sehen wenig aus, aber sie enthalten viel Öl oder Butter. Eine gesunde Wahl ist einfaches italienisches Brot, begleitet von Olivenöl und Balsamico-Essig zum Eintauchen (gehen Sie leicht auf das Öl eintauchen).

Eine andere Möglichkeit ist ein eine Schüssel Suppe als Vorspeise. Das Auffüllen einer Schale Gemüse-beladener Minestrone ist äußerst gesund. Aber wenn Sie Feststoffe zu Suppen bevorzugen, dann entscheiden Sie sich für Bruschettas - Tomaten, frisches Basilikum, Knoblauch und Olivenöl auf Stücke von leicht geröstetem Brot. Aber versuchen Sie, Pesto-Versionen zu vermeiden, die aufgrund des verwendeten Fetts und des Nussgehalts einen hohen Kaloriengehalt haben können.

Vermeiden Sie diese

Vorsicht vor allem Frittiertem (Frito auf Italienisch). Gemeinsame Vorspeisen wie frittierte Mozzarella-Sticks oder frittierte Käsewürfel sind in Bezug auf Kalorien und Fettgehalt nicht besonders gesund.

Eine andere typische Wahl sind gebratene Calamari-Ringe, aber diese können 800 Kalorien zu Ihrer Mahlzeit hinzufügen, also denken Sie sorgfältig darüber nach, sie einzuschließen. Bevorzugen Sie immer Gerichte, die gegrillt, gedünstet oder gebacken wurden.

Salate

Salate können eine gute Wahl in einem italienischen Restaurant sein. Fragen Sie einfach, welche Dressings hinzugefügt werden, und vermeiden Sie, dass alles zu reich erscheint. In einigen Restaurants können Sie einen Salat ohne Dressing bekommen oder einen alternativen Dressing (leichtes Olivenöl und Essig Dressing) wählen. Suche Grün- / Gemüsesalat, Bohnensalat und Nudelsalat Entscheidungen.

Der Käse-Faktor

Käse neigt dazu, in einer Reihe von italienischen Gerichten gefunden zu werden, und es kann schwer scheinen, es zu vermeiden. Der Trick ist, nach Gerichten zu fragen, denen nach der Zubereitung nur noch Käse hinzugefügt wird. In diesem Fall können Sie den Kellner bitten, den Käse ganz wegzulassen oder die übliche Menge zu halbieren.

Vermeiden Sie auch gefüllte Nudeln, da sie normalerweise von Käse begleitet werden. Sei vorsichtig mit Risottomahlzeiten. Während es wie eine gesündere Wahl scheint, wird es nicht sein, wenn es wirklich kitschig ist. Fragen Sie den Kellner, was drin ist, bevor Sie bestellen. In Bezug auf Pasta, wenn Sie können, fragen Sie nach Vollkorn Pasta Auswahl. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Kohlenhydratzufuhr machen, vermeiden Sie vielleicht Nudeln und wählen Sie stattdessen einen Fleisch- und Gemüsevorspeise.

Pizza Bestellungen

Wenn es um Pizzabeläge geht, pflanzliche Beläge sind die gesündeste Wahl von allen. Fügen Sie zusätzliche Gemüse aller Arten zu Ihrer Pizza hinzu, einschließlich Pilze, Spinat, Brokkoli, rote Paprikaschoten und alles, was Sie finden können, das grün ist.

Vorsicht vor cremigen, käsigen, frittierten Versionen. Geben Sie an, dass Hühnchen, Fisch gegrillt oder gegrillt werden soll, anstatt gebraten oder in Tomatensaucen ohne Sahne angebraten zu werden. Fragen Sie nach, ob Sie auch panieren oder pürieren möchten, und bestellen Sie Gemüse auf der Seite statt Nudeln, Pommes frites oder frittierte / käsige Kartoffeln. EIN Teller mit Bohnen und Gemüse ist eine köstliche Option.

Nachspeisen

Wenn Sie Dessert (Dolce) haben, dann wählen Sie ein leichtes. Fruchtsorbet und Biscotti sind gesunde Optionen, während das Teilen von Nachtisch mit jemand anderem reichere Wahlen akzeptabler macht. Für Liebhaber von Tiramisu (gefüllt mit reichhaltiger Creme und Mascarpone-Käse), erwarten Sie eine normale Größe von etwa 300-400 Kalorien. Wenn es eine Option für frisches Obst gibt, könnte dies der beste Weg sein, die Mahlzeit zu beenden.

Merken

Sei vorsichtig, wie viel Olivenöl du genießt - während es insgesamt ein gesünderes Öl ist, saugt Brot es wie ein Schwamm auf, was bedeutet, dass du leicht Hunderte von Kalorien zu deiner Mahlzeit hinzufügen kannst, ohne es zu merken. Gute italienische Gerichte werden nicht im Käse ertrinken, aber viele Interpretationen von italienischem Essen tendieren dazu, den Zusatz von Käse zu übertreiben, wahrscheinlich weil die Kunden dies verlangen.

Wenn Sie diese Richtlinien beachten, können Sie italienisches Essen genießen und trotzdem gesund essen. Erinnere dich, DU hast Kontrolle darüber, was in deinen Mund kommt. Gesundes italienisches Essen ist gut erreichbar, wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen!

Schau das Video: TIEFKÜHL vs FAST FOOD PRODUKTE - Der Test ? (Pizza, Chicken Nuggets, Burger)

Senden Sie Ihren Kommentar