Ist Vollkornnudeln viel gesünder als normale Pasta?

Sie sind beide gleich, wenn es um einen Proteingehalt von ca. 7g in halber Tasse geht.

Ich persönlich hasse die Tatsache, dass Pasta einen so schlechten Ruf hat, besonders wenn es um die Gewichtsabnahme geht, da es reich an Kohlenhydraten ist. So, jetzt, ich am Ende Pakete von Vollkorn Spaghetti pflücken, weil es wahrscheinlich viel besser für meine Taille ist. Aber die unglückliche Sache ist, dass ich zu tadellos zähen und zarten traditionellen Teigwaren gewöhnt bin und den Geschmack von Vollweizenteigwaren völlig mag. Es ist körnig und überhaupt nicht wie die Pasta, die ich mag. Ich habe mich oft gefragt, ob es sich lohnt, den Schalter zu wechseln, und ich habe mich mit Ernährungsberaterin in Verbindung gesetzt Urvashi Sawhney um meine Zweifel zu klären. Sie gab mir den Ernährungsvergleich von Vollkorn und normalen Nudeln.

Kalorien zählen
Wenn es um die Kalorienzahl geht, enthält ½ Tasse normale Pasta rund 200 Kalorien und ½ Tasse Vollkornnudeln enthält rund 180 Kalorien. Es gibt also einen Unterschied von nur 20 Kalorien.

Fettgehalt
Eine halbe Tasse Vollkornnudeln enthält 1,5 g Fett und normale Pasta enthält etwa 1 g. Es gibt also auch hier einen vernachlässigbaren Unterschied.

Kohlenhydratgehalt
Eine halbe Tasse normale Pasta enthält etwa 41 g Kohlenhydrate und eine halbe Tasse Vollkornnudeln enthält etwa 35 g Kohlenhydrate.

Faser Inhalt
Vollkornnudeln sind etwas mehr Ballaststoffe als normale Nudeln mit 6 g Ballaststoffen in der halben Tasse im Vergleich zu den nur 2 g in normalen Teigwaren. Im Gegensatz zu normalen Teigwaren enthält Vollkornnudeln alle Schichten des Weizenkerns - Kleie, Keimling und Endosperm, was ihm einen Vorteil gegenüber Mikronährstoffen und Ballaststoffen verleiht.

Eiweißgehalt
Sie sind beide gleich, wenn es um ein Protein mit etwa 7g in einer halben Tasse der beiden Arten von Pasta geht. Wenn Sie ein Kohlenhydrat-Liebhaber sind, versuchen Sie diese Tricks, um Kalorien in Pasta zu reduzieren.

Endeffekt-Wenn Sie wirklich Faser in Ihrer Diät fehlen, dann Vollkornnudeln wäre eine bessere Wahl. Aber wenn traditionelle Pasta ist, wo dein Herz ist und du es vermieden hast, um einige Kilos zu reduzieren, geh dafür. Kombiniere deine Pasta mit Tonnen von Gemüse und Bohnen, damit du dich weniger schuldig fühlst. Beachten Sie die Portionsgrößen. So bestellen Sie ein gesundes Essen in einem italienischen Restaurant.

Schau das Video: Die richtigen Kohlenhydrate zum Muskelaufbau!

Senden Sie Ihren Kommentar