Augen Make-up Fehler, die Ihre Augenringe wahrnehmbarer machen könnten

Machst du diese Fehler in deiner Make-up-Routine?

Werden Ihre dunklen Kreise deutlicher, wenn Sie Ihr Augen-Make-up auftragen oder nachdem Sie es abgewischt haben? Hier sind ein paar Fehler, die Sie machen könnten:

  • Wischen Sie Ihr Augen-Make-up nicht richtig ab: Die Rückstände Ihres Make-ups verdunkeln nur Ihre Augenringe. Es ist sehr wichtig, dass Sie das Makeup um Ihre Augen mit Makeup-Tüchern abwischen und dann den Bereich mit Feuchtigkeit versorgen.
  • Zu viel wasserfestes Make-up verwenden: Wasserfeste Make-up-Produkte sind sehr schwer abwaschbar und verursachen normalerweise ein Durcheinander um die Augen. Es verbessert nicht nur Ihre Augenringe, sondern macht auch Ihre Augen müde.
  • Mit Make-up schlafen: Das dehydriert deine Augen. Es lässt deine Augen zu müde und faltig aussehen. Wenn du nicht mit schlimmeren Augenringen aufwachen willst, schlaf nicht mit deinem Make-up.
  • Smokey Eyes die ganze Zeit tun: Smokey Augen brauchen später viele Aufräumarbeiten. Schichten und Schichten von Schatten, Liner und Kajal hinterlassen Flecken um die Augen herum, die Zeit brauchen, um sich vollständig zu lösen.
  • Keine Mascara verwenden: Auch nach dem Auftragen des richtigen Make-ups und dem Verbergen Ihrer dunklen Kreise, wenn Sie sehen, dass Ihre dunklen Kreise prominent aussehen, verpassen Sie vielleicht Wimperntusche oder falsche Wimpern. Mascara "öffnet" deine Augen und lässt sie größer aussehen.
  • Öliges Make-up: Übermäßig angefeuchtetes, taufrisches oder öliges Make-up tarnt dunkle Augenringe nicht richtig, sondern reflektiert Licht so, dass dunkle Augenringe dunkler erscheinen. Wenn du herausfindest, dass dein Make-up zu fettig geworden ist, musst du nur etwas loses Gesichtspuder nehmen und etwas auf deine Wangen und unter dein Auge tupfen.

Senden Sie Ihren Kommentar