Quinoa payasam: Ein gesundes Rezept für die ganze Familie

Fügen Sie Quinoa zu Ihrer Diät mit diesem geschmackvollen und gesunden Quinoa payasam hinzu.

Quinoa ist die beste gesunde Alternative zu stärkehaltigen Körnern, da sie reich an Mineralien, Vitaminen und Ballaststoffen ist. Es ist das einzige pflanzliche Produkt, das alle neun essentiellen Aminosäuren enthält, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Vegetarier macht. Mit doppelt so viel Ballaststoffen wie andere Getreidearten hilft Quinoa Verstopfung zu lindern, senkt Blutdruck, Cholesterin, Zucker und erhöht das Sättigungsgefühl; hilft somit bei der Gewichtsabnahme. Es enthält starke, krankheitsbekämpfende Bioflavonoide wie Quercetin und Kaempferol, die in Tierversuchen entzündungshemmende, antivirale und antidepressive Wirkungen gezeigt haben. Hier ist mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Quinoa.

Quinoa ist auch für seine Vielseitigkeit bekannt. Obwohl es eigentlich ein Samenkorn ist, wird es als ein Korn zubereitet und kann Reis in jeder Küche oder traditionellen indischen Gerichten ersetzen. Sie können Quinoa in Kichadi, Upma, Pulao, Biryani, Pongal, Currys und sogar Desserts wie Kheer und Pudding genießen. Hier ist ein solches gesundes Rezept für Quinoa - Quinoa Payasam mit dem Reichtum an trockenen Früchten.

Zutaten:

  • Butter oder Ghee: ein Teelöffel
  • Quinoa (Bio ist vorzuziehen): 1 / 3. Tasse
  • Wasser: 1 / 3. Tasse
  • Milch: 1/3 Tasse + 1 ½ Tasse
  • Safran (Kesar): 8-10 Saiten
  • Kondensmilch: 1/3 Tasse
  • Mandeln (Badam): 5
  • Cashewnüsse (Kaju): 5
  • Pistazien: 5
  • Kardamom (oder Elaichi) Pulver: eine Prise oder zwei

Schritte zur Vorbereitung:

  1. Trockene Bratnüsse bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis Sie einen schönen gerösteten Geruch bekommen. Einige Minuten abkühlen lassen, in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. In einer kleinen Schüssel Kesar oder Safran in warmer Milch auflösen, bis eine schöne Farbe entsteht.
  3. In einer Schüssel nehmen Sie Quinoa und waschen Sie es 2-3 Mal in Wasser und lassen Sie das Wasser ab.
  4. In eine mittelgroße Pfanne Butter und Quinoa geben und 2-3 Minuten rösten oder bis sie leicht dunkel wird.
  5. Jetzt fügen Sie Wasser und eine Tasse Milch hinzu. Lass es kochen, ändere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur, bedecke und gart 15-20 Minuten oder bis Quinoa weich wird.
  6. Sobald Quinoa weich ist, fügen Sie Rest der Milch, Kardamompulver und Safranmischung hinzu, lassen Sie es bei mittlerer Hitze kochen.
  7. Rühren Sie es häufig und lassen Sie das Payasam für 7-8 Minuten kochen und fügen Sie dann Kondensmilch hinzu. Umrühren und weitere 7-8 Minuten kochen lassen. Fügen Sie gehackte Nüsse hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute oder zwei.
  8. Schalten Sie die Heizung aus und Ihr Quinoa Payasam ist heiß servierbereit. Servieren Sie es gekühlt für einige Stunden im Kühlschrank.

Schau das Video: Polenta Pudding für kleine und Groß - sattmacher für Kinder

Senden Sie Ihren Kommentar