Lies dies, bevor du die Whole 30 Diät machst!

Kenne die Wahrheit über die gesamte Diät, bevor du ihr blind folgst.

Das Whole 30 Diätprogramm verspricht lebensverändernde Ergebnisse in Sachen Fitness. Diese von der Bestseller-Autorin der New York Times, Melissa Hartwig, kuratierte Essens-Karte sorgt dafür, dass Sie Ihre Gesundheit in nur 30 Tagen wiederherstellen und Ihre Beziehung zum Essen verändern können. Diese Diät ermutigt Sie, die Nahrungsmittelgruppe aus Zucker, Getreide, Milchprodukten und Hülsenfrüchten fallen zu lassen, die sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken können. Aber gleichzeitig kann der Ausfall einer ganzen Nahrungsgruppe zum Verlust bestimmter Nährstoffe führen. Es ist immer besser, die Wahrheit hinter einem Diätprogramm zu kennen, bevor Sie ihnen folgen! Finde es heraus Ernährungsberaterin Karishma Chawla von Eat Rite 24 × 7, wenn dieses Diätprogramm einen Versuch wert ist.

Vorteile von Whole 30 Diät:

  1. Es beseitigt Junk und verarbeitete Lebensmittel, die den Körper von essentiellen Nährstoffen berauben.
  2. Es eliminiert raffinierte Kohlenhydrate, die nur den Zuckerspiegel erhöhen und zum Fettaufbau führen.
  3. Beseitigt jede Art von Zucker.
  4. Gibt einen Einblick in das Lesen von Etiketten, um nach versteckten Zuckern zu suchen.
  5. Es befürwortet viele Gemüse.
  6. Verzichtet auf Alkohol in jeder Form, die im Grunde leere Kalorien ohne Nahrung ist.

Nachteile von ganzer 30 Diät:

  1. Es eliminiert komplexe Kohlenhydrate, die als Energiequelle für den Körper dienen und hilft Ihnen, stabilisierten Blutzuckerspiegel zu erhalten.
  2. Gibt nicht an, ob Fleisch in irgendeiner Form erlaubt ist.
  3. Das Programm erwähnt keine Portionsgrößen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Protein konsumiert und das Protein in Fett umgewandelt wird, größer.
  4. Butter ist erlaubt, die ein gesättigtes Fett ist, das das schlechte Cholesterin im Körper erhöhen kann. Finden Sie auch heraus, ob intermittierendes Fasten Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren.

Ja, die Beseitigung von Junk, Zucker, verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln ist gesund und kann Ihnen helfen, Ihren Körper zu entgiften und zu energetisieren. Wenn Sie jedoch wenig faserige komplexe Kohlenhydrate zu sich nehmen, können Sie den Körper schließlich in einen Zustand der Erschöpfung versetzen. Auch müssen Diabetiker vorsichtig sein, da die Diät Kohlenhydrate eliminiert, die sie benötigen, um den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Die Vermeidung von Kohlenhydraten könnte zu Hypoglykämie führen. Sie sollten diesen 7 populären Diäten auch nicht folgen.

Schau das Video: Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen | taff | ProSieben

Senden Sie Ihren Kommentar