Rujuta Diwekar sagt Ihnen die gesündeste Art, Reis zum Abendessen zu essen, wenn Sie übergewichtig sind, Diabetiker oder eine Herzerkrankung haben

Lesen Sie dies, wenn Sie Reis zum Abendessen vermeiden.

Sollten Sie den Verzehr von Reis in der Nacht zum Abendessen auslassen? Dies ist eine häufige Frage, die viele Reis-liebende Inder haben. Viele von uns, die abnehmen wollen, vermeiden es, Reis in der Nacht zu essen, weil man allgemein glaubt, dass es leichter ist, Kohlenhydrate aus Reis für Energie zu verdauen, da der Stoffwechsel während des Tages höher ist. In der Nacht können die Kohlenhydrate als Fette gespeichert werden, da es nicht viel Aktivität gibt, die Sie nach dem Abendessen genießen. Celeb Ernährungswissenschaftler Rujuta Diwekar glaubt, dass du Dal und Reis in der Nacht haben musst. Hier ist warum:

Reis ist
-Leicht zu verdauen
- Erhöht die Leptinempfindlichkeit und verbessert somit die Schlafqualität
- ist ein Präbiotikum (Lebensmittel für Probiotika) und hält den Darm stark. Tschüss, Verstopfung.
- Die BCAAs (verzweigtkettige Aminosäuren) in Reis haben eine muskelsparende Wirkung (Sie werden die Ergebnisse Ihres Trainings schneller sehen).
- geeignet für Menschen aller Arten von Verfassungen (Doshas - Vata, Pitta und Kapha).

Weißt du, wie viel du während einer Mahlzeit essen solltest?

Nährstoffe in Reis -
Methionin - Es ist eine schwefelhaltige Aminosäure, die durch freie Radikale den Hauttonus vorbeugt, die Leber entgiftet und den Alterungsprozess verlangsamt. Wenn Sie Reis essen, haben Sie besser Haut und Haare, weniger Linien und noch weniger ergraut.
Vitamin B1 - Es ist gut für die Nerven und das Herz und hilft, Entzündungen und Blähungen zu reduzieren. Es ist auch eine gute Quelle für B3. Sie können den Nährwert erhöhen, wenn Sie den Reis vor dem Kochen einige Zeit einweichen.
RS - Resistente Stärke, ein Molekül, das in unserem Dickdarm fermentiert wird. Es hilft Krebs zu verhindern, verbessert das Lipidprofil und hemmt das Wachstum der schlechten Bakterien. Finden Sie heraus, wie Sie Reis kochen sollten, können Diabetiker Reis essen + andere FAQs Reis von Rujuta Diwekar.

Wer kann Reis essen?
Jeder. Die Art, wie wir Inder Reis essen, mit Dal und Ghee, sorgt dafür, dass die Mahlzeit auf dem glykämischen Index niedrig bleibt und es eine stetige Blutzuckerreaktion gibt. Es ist daher vollkommen in Ordnung für jeden mit Diabetes, Herzkrankheiten oder anderen Krankheiten, für schwangere Frauen, für junge und alte, aktive und sesshafte, dünne und fettleibige Menschen.
Denken Sie daran, eine Pause von mindestens 2-3 Stunden zwischen dem Abendessen und dem Schlafengehen zu halten.

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar