5 Nebenwirkungen von Apfelessig hat Ihnen niemand erzählt

Lesen Sie dies, bevor Sie Apfelessig zur Gewichtsreduktion trinken.

Die Welt ist in den letzten Jahren von den vielen Vorteilen von Apfelessig (ACV) geweckt worden. Das Mehrzweckelixier wird verwendet, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen von Hauterkrankungen über Diabetes bis hin zu Gewichtsproblemen anzugehen. Wie der Name schon sagt, wird Apfelessig aus Äpfeln hergestellt. Es ist nicht zu leugnen, dass es ein starkes Gesundheitstonikum ist. Aber wenn Sie ACV missbraucht haben, ist hier ein Wort der Vorsicht: Es ist nicht ohne Nebenwirkungen. Hier sind einige der Möglichkeiten, in denen Apfelessig für Ihre Gesundheit schlecht sein kann.

1 Zahnabnutzung

Wenn die Frucht mit Hefe kombiniert wird, werden die Zucker im Apfel in Alkohol umgewandelt. Bakterien werden dann zu der Mischung hinzugefügt, um den Alkohol zu fermentieren und ihn in Essig umzuwandeln. Dies gibt ihm eine schwache, jedoch ausgeprägte saure Eigenschaft. Wenn der saure Essig wiederholt mit dem Zahnschmelz in Kontakt kommt, führt dies zum Verlust von Mineralien aus den Zähnen. In einer Fallstudie zeigte ein 15-jähriges Mädchen, das Apfelessig zur Gewichtsreduktion konsumierte, auch Erosion der Zähne.1 2 3 Kannst du Apfelessig für weißere Zähne verwenden?

2 Knochendichte und Kaliumverlust

Wenn Sie unter Knochenproblemen wie Osteoporose leiden oder Medikamente nehmen, um den Kaliumspiegel im Körper zu senken, bleiben Sie eine Meile von Apfelessig entfernt. Eine 28-jährige Frau, die sechs Jahre lang regelmäßig verdünntes ACV konsumierte, musste wegen niedriger Kaliumspiegel und anderer Nebenwirkungen ins Krankenhaus eingewiesen werden. Hinzu kommt, dass sie auch Osteoporose entwickelt hat, die vor allem bei älteren Menschen auftritt.4

3 Diabetes-Risiko

Chrom wird in Spuren im menschlichen Körper benötigt, um Insulin zu regulieren und den Blutzuckerstoffwechsel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zu verbessern. Aber überschüssiges Chrom in der Nahrung kann auch zu Hypoglykämie führen und Apfelessig enthält bereits Chrom. Deshalb sollten Diabetes-Patienten, die Insulin-senkende Medikamente einnehmen, vorsichtig sein, ACV zu haben, da dies zu Schwankungen der Chromwerte führen kann.5 Hier sind einige Mythen und Fakten über Apfelessig.

4 Hautschaden

In den letzten Jahren haben ganzheitliche Schönheit Gurus Apfelessig als Hauttoner wegen seiner pH-ausgleichenden Qualitäten empfohlen. Es gab einen Fall, in dem ein Teenager einen Schönheitsratschlag zur Maulwurfentfernung mit dem Essig verfolgte. Ohne das Wissen ihrer Eltern trug das Kind rohes ACV direkt auf ihre Haut auf. Das Ergebnis war eine ernsthafte chemische Verbrennung. Die chemische Natur des Essigs kann für empfindliche Haut abrasiv und gefährlich sein. Es gab einen weiteren Fall, bei dem ein Junge an mehreren Verbrennungen an seinem Bein litt, als seine Mutter versuchte, seine Beininfektion mit Apfelwein zu behandeln.6 7

5 Ösophagus Beschädigung

Denken Sie zweimal, bevor Sie Apfelessig zur Gewichtsreduktion trinken. Zweifelhafte ganzheitliche Gewichtsverlust Methoden erfordern trinken verdünnten ACV auf nüchternen Magen. Da es leicht sauer ist, kann es eine erosive Wirkung auf den Hals und die Speiseröhre haben. Es gab einen Fall einer Frau, die an chemischen Verbrennungen in ihrem Mund litt, nachdem sie eine ACV-Tablette geschluckt hatte, die in ihrer Kehle stecken geblieben war. Sie konnte sechs Monate lang nichts essen oder schlucken.8

Verweise:

1. Zero, D. T. & Lussi, A. (2005). Erosions-chemische und biologische Faktoren von Bedeutung für den Zahnarzt. Internationales Dentaljournal, 55 (S4), 285-290.
2. Willershausen, I., Weyer, V., Schulte, D., Lampe, F., Buhre, S., und Willershausen, B. (2014). In-vitro-Studie zur Zahnerosion durch verschiedene Essigsorten unter Verwendung einer Elektronenmikrosonde. Klinisches Labor, 60 (5), 783-790.
3. Gambon, D.L., Brand, H.S., und Veerman, E.C. (2012). Ungesunder Gewichtsverlust. Erosion durch Apfelessig. Nederlands tijdschrift voor tandheelkunde, 119 (12), 589-591.
4. Lhotta, K., Höfle, G., Gasser, R. & Finkenstedt, G. (1998). Hypokaliämie, Hyperreninämie und Osteoporose bei einem Patienten, der große Mengen Apfelessig einnimmt. Nephron, 80 (2), 242-243.
5. Standard, N. (2016). Natural Standard Herb & Supplement Guide-E-Book: Eine evidenzbasierte Referenz. Elsevier Gesundheitswissenschaften.
6. Feldstein, S., Afshar, M. & Krakowski, A. C. (2015). Chemical Burn from Vinegar Nach einem Internet-basierten Protokoll zur Selbstbeseitigung von Nevi. Zeitschrift für klinische und ästhetische Dermatologie, 8 (6).
Chicago
7. Bunick, C.G., Lott, J.P., Warren, C.B., Galan, A., Bolognia, J., und King, B.A. (2012). Chemische Verbrennung von aktuellem Apfelessig. Journal der American Academy of Dermatology, 67 (4), e143-e144.
8. Hill, L. L., Woodruff, L. H., Foote, J. C. & Barreto-Alcoba, M. (2005). Ösophagusverletzung durch Apfelessig Tabletten und anschließende Bewertung der Produkte. Zeitschrift der American Dietetic Association, 105 (7), 1141-1144.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Hier ist, wie du deinen Körper durch deine Füße entgiftet

Senden Sie Ihren Kommentar