Die Eis-Diät behauptet, Gewichtsverlust zu unterstützen. Aber funktioniert es wirklich?

Die Eis-Diät zur Gewichtsreduktion kann eine Reihe von Nebenwirkungen haben. Versuchen Sie es auf eigene Gefahr.

Haben Sie schon einmal von der Eisplan Diät gehört? Es beinhaltet Eis essen und viel davon. Der Gründer der Diät Brian Weiner glaubt, dass das Essen einer Menge Eis Ihren Körper zwingt, mehr Kalorien zu verbrennen. Seinen Worten nach, kann das Essen von etwa einem Liter Eis, das vier Tassen Eis ist, Ihnen helfen, so viel wie 160 Kalorien an einem Tag zu verbrennen. Wenn Sie dies jeden Tag tun, können Sie etwa ein halbes Kilo an Gewicht in einem Monat verlieren, ohne zu viele Änderungen in Ihrer Trainings- oder Diät-Routine vorzunehmen.
Die Eisdiät wirkt durch Erhöhung des Grundumsatzes. Wenn Sie erhebliche Mengen an Eis aufnehmen, muss der Körper Energie verbrennen, um das Eis auf Körpertemperatur zu erwärmen. Die Einnahme von Eis würde auch ein gewisses Maß an Sättigung bieten. Und während auf Eis zu schmoren kann wie eine einfache Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, haben wir Ernährungsberaterin Padma Syal uns sagen, ob diese Diät sicher sein kann. Hier ist warum Diäten sind keine gesunde Gewichtsverlust Option.

Sie müssen diese Diät eine kalte Schulter geben, da Sie dazu neigen, schnell das ganze Gewicht zurückzugewinnen, das Sie verloren haben, sobald Sie die Diät beenden. Auch kann das Kauen von Eis den Zahnschmelz und das Dentin Ihrer Zähne brechen und Ihre Zähne anfällig für Karies und Karies machen. Das Eis kann auch auf den Füllungen in den Zähnen verheerend wirken. Das Trinken von Eiswasser oder Eis behindert den Verdauungsprozess, da die Blutgefäße schrumpfen. Dies kann den Verdauungsprozess verlangsamen und da die Nahrung nicht richtig verdaut wird, gehen die Nährstoffe verloren oder werden vom Körper nicht aufgenommen.

Die Körpertemperatur beträgt 37 ° C und wenn Sie etwas bei sehr niedriger Temperatur konsumieren, muss Ihr Körper Energie zur Regulierung seiner Temperatur aufwenden. Diese verbrauchte Energie wird sonst verwendet, um Nahrung zu verdauen und Nährstoffe zu absorbieren, wodurch dem Körper die Nahrung fehlt. Lesen Sie auch dies, bevor Sie die ganze 30 Diät ausprobieren.

Schau das Video: 5 Kilo pro Woche abnehmen: Das steckt hinter der Militärdiät | Galileo | ProSieben

Senden Sie Ihren Kommentar