Happy Dhanteras: 4 Wege, auf denen Gold deine Gesundheit verbessern kann

Gold wurde von alten Indianern als Impfung verwendet.

Der Reiz des Goldes ist universal und unsterblich. Seit Jahrhunderten hat die Menschheit eine nie endende Liebesbeziehung mit dem Edelmetall, das kulturelle und religiöse Bedeutung hat. Aber dieses Edelmetall kann mehr als nur deinen Körper schmücken. Der therapeutische Nutzen von Gold ist der Menschheit auch vor 5000 Jahren bekannt, als die alten Ägypter Gold zur Reinigung von Körper, Geist und Geist konsumierten. Schon seit 2500 v. Chr. Werden Goldpräparate routinemäßig als Medizin nach den Aufzeichnungen der orientalischen Literatur verabreicht. Gold wird auch im Ayurveda für seine wunderbaren therapeutischen Vorteile geschätzt. Wir haben Ayurveda-Experten gefragt Dr. Manaan Gandhi aus dem Integralen Ayurveda über die gesundheitlichen Vorteile von Gold.

"Gold ist sehr sicheres Metall. Es ist leicht verdaulich und leicht resorbierbar. Es ist so sanft, dass es sogar einem eintägig alten Kind verabreicht werden könnte ", sagt Dr. Gandhi. Darüber hinaus gibt er an, dass Gold nicht in seiner metallischen Form verbraucht wird. Es wird normalerweise behandelt und als Oxalate oder Carbonate verabreicht. Erst nachdem es auf Toxizität geprüft wurde, wird es zum Verzehr gegeben.

Gold hilft bei der Entwicklung des Gehirns

Die alte Weisheit besagt, dass Gold bei der Entwicklung des Gehirns hilft. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Gold in Swarna Prashana verwendet wird, einem ayurvedischen Präparat, das für Kinder unter fünf Jahren bestimmt ist. Die Zubereitung hat viele Vorteile, von denen einer die Entwicklung des Gehirns bei kleinen Kindern unterstützt. "In der Tat empfiehlt das Ministerium von AYUSH auch die Vorbereitung und verkauft es zu einem subventionierten Preis von Rs 50 zum Wohle der Öffentlichkeit", sagt Dr. Gandhi. Acharya Kashyapa selbst erklärte, dass Gold helfen kann, den Intellekt, die Verdauung, den Stoffwechsel, die Kraft, die Immunität, den Teint, die Fruchtbarkeit und die Lebensdauer des Kindes zu verbessern.

Gold wird für die ayurvedische Impfung verwendet

"In den alten Zeiten wurde Swarna Prashana zum Zweck der Immunisierung verwendet", sagt Dr. Gandhi. Es ist bekannt, dass das Präparat die Immunfunktionen im menschlichen Körper verstärkt, so dass es vor dem Aufkommen von Impfungen Säuglingen verabreicht wurde, sie zu immunisieren. "Gold wurde auch auf andere Weise verwendet, um die Immunfunktionen zu verbessern. Der Karnavedha Samskara, der die Ohrläppchen des Kindes mit Gold durchbohrt, wird auch getan, um das Immunsystem zu stärken ", fügt er hinzu.

Gold verstärkt die Wirkung der Behandlung

"Besonders erstaunlich an Gold ist, dass es eine einzigartige Potenz hat; Es beeinflusst den Körper schneller als jedes andere Medikament ", erklärt der Arzt. "Tatsächlich wird die Wirkung des Medikaments verstärkt, wenn Gold als Vehikel verwendet wird." Heute werden Goldnanopartikel als Arzneimittelträger, photothermische Wirkstoffe, Kontrastmittel und Radiosensibilisatoren bei der Krebsbehandlung eingesetzt.1 Dr. Gandhi erinnert sich an einen Fall, in dem ein 15-jähriger Patient, der mit Allergien kämpfte, selbst nach 3-4 Monaten keine Anzeichen einer Besserung zeigte. "Ich beschloss, Gold-Bhasma in ihre Medikamente einzuführen, und die Geschwindigkeit ihrer Genesung stieg um das Dreifache", sagt er.

Gold ist ein Antiaging-Mittel

Wenn wir Anti-Aging sagen, hat das weniger mit Kosmetika zu tun als vielmehr mit Langlebigkeit und verbesserter Lebensqualität. "Swarna Bhasma hilft dir, die Qualität deines Lebens zu verbessern. Es wirkt als Lebensförderer ", sagt der Arzt. Gerade deshalb wird Gold in der geriatrischen Medizin eingesetzt. Der Verbrauch von Gold hilft, das Altern und die Degeneration des Körpers zu stoppen und hilft Ihnen, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Referenz:

1. Paul, W. & Sharma, C. P. (2011). Blutverträglichkeitsstudien vonSwarna Bhasma (GoldBhasma), einAyurveda Droge.Internationales Journal der Ayurveda-Forschung2(1), 14-22. //doi.org/10.4103/0974-7788.83183

Senden Sie Ihren Kommentar