Gewichtsverlust Tipp # 191: Trainieren Sie vor dem Frühstück, um Gewicht zu verlieren

Trainieren auf nüchternen Magen hat einige großartige Vorteile.

Um zu essen oder nicht zu essen, wenn das deine Frage ist, hier sind Neuigkeiten für dich. Diejenigen mit Gewichtsverlust in ihren Köpfen sollten versuchen, diesen ordentlichen Trick, der zu 100 Prozent wissenschaftlich ist. Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift für Ernährung und Stoffwechsel schlägt vor, dass, wenn Sie vor einem Frühstück in Ihr Fitnessstudio treten, Sie den ganzen Tag weniger essen lassen. Die Forscher, die die Studie durchgeführt hatten, sollten die Auswirkungen des Fastens auf das Training und die Gewichtsabnahme untersuchen. Obwohl es zu fantastisch klingt, um wahr zu sein, hier, was die Studie sagt.

Zwölf aktive junge weiße Männer wurden die Teilnehmer für die Studie ausgewählt. Jeder Teilnehmer absolvierte zwei Versuche, eine Woche auseinander. In der Studie wurden die Teilnehmer gebeten, die gleichen Nahrungsmittel wie am Vortag zu haben und 24 Stunden vor dem Versuch schwere Übungen zu vermeiden. Sie wurden auch gebeten, um 8 Uhr abends mindestens 500 ml Wasser zu haben und nach 22 Uhr einen schnellen Alkohol- und Kaffeefreigang zu beginnen.

Einige der Teilnehmer bekamen ein Frühstück mit Haferflocken und Orangensaft. Die anderen bekamen kein Frühstück. Um 10 Uhr mussten die Männer beider Teams für eine Stunde auf einem Laufband laufen. Nach dem Lauf erhielten sie Wasser und mussten bis zum Mittagessen ausruhen. Kurz nach dem Lauf bekamen sie auch Mittagessen und etwas zu essen nach Hause. Die Forscher baten die Teilnehmer, nur das Essen zu essen, das ihr gegeben wurde, und wurden angewiesen, ihre Nahrungsaufnahme aufzuzeichnen. Diejenigen, die nicht konsumiert wurden, wurden am nächsten Morgen ins Labor gebracht.

Erstaunlicherweise haben die Forscher gesehen, dass die Männer an den Tagen, an denen sie nach dem Frühstück Sport getrieben haben, mehr gegessen haben. Die Teilnehmer hatten an den Tagen, an denen sie ihr Frühstück hatten, 4500 Kalorien und an den Tagen, an denen das nicht der Fall war, 3600 Kalorien zu sich genommen. Die Studie zeigt deutlich eine positive Korrelation zwischen dem Verzicht auf Frühstück vor dem Training.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, irren Sie auf der Seite der Vorsicht. Versuchen Sie es an einem Tag, an dem Sie nirgendwohin gehen müssen. Bei manchen Menschen kann das Training auf nüchternen Magen zu Ohnmachtsanfällen oder Zuckerunfällen führen.

Referenz:

Bachman, J.L., Deitrick, R.W., und Hillman, A.R. (2016). Trainieren im Nüchternzustand Reduzierte 24-Stunden-Energiezufuhr bei aktiven männlichen Erwachsenen.Zeitschrift für Ernährung und Stoffwechsel2016, 1984198. //doi.org/10.1155/2016/1984198

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar