Was sollten Sie tun, um Beschwerden zu lindern, wenn Sie zu viel essen?

Sitzen Sie einfach aufrecht, um Beschwerden zu lindern und die Verdauung zu fördern.

Sie müssen das jedes Wochenende machen. Du kochst dir selbst das beste Mittagessen, und dann bist du nicht in der Lage, dich zu bewegen, weil du dich übergiebst. Rülpsen ist eine Sache, aber das Unbehagen ist zu viel zu handhaben. Wenn du das nächste Mal das Gefühl hast, dass du dich nicht von der Couch bewegen kannst, weil du dich überschätzt hast, kannst du dem Ernährungsberater folgen Kirsche Gupta.

Schlürfen Sie Pfefferminztee: Versuchen Sie, etwas Ingwer oder Pfefferminztee zu schlürfen. Es reduziert die Beschwerden und unterdrückt Übelkeit. In der Tat, eine halbe Stunde vor dem Essen einige Pfefferminztee schlürfen kann verhindern, dass Sie zu viel essen.

Wechseln Sie in lose KleidungStellen Sie außerdem sicher, dass Sie nach dem Essen in locker sitzende Kleidung wechseln. Das Tragen dieser engen Jeans wird dich nur noch unbehaglicher fühlen lassen.

Sitz gerade: Anstatt sich zu lehnen, setzen Sie sich gerade hin und bleiben Sie aufrecht. Sie können auch in Vajrasana sitzen, um die Beschwerden zu lindern und Ihre Verdauung zu verbessern. Hier ist, was übermäßiges Essen für Ihren Körper tut.

Strecken: Einige Dehnungen und Verdrehungen werden auch dazu beitragen, dass die Dinge nach einer großen Mahlzeit in Bewegung kommen. Sie können versuchen, diese Yoga-Asanas eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit durchzuführen, um die Verdauung zu unterstützen und Giftstoffe freizusetzen.

Passen Sie Ihre nächste Mahlzeit auf: Also, wenn Sie zu Mittag essen, achten Sie darauf, dass Sie ein leichtes Abendessen essen. Du könntest einfach bei einer Suppe und einem Salat bleiben. Oder wenn Sie bei Ihrem Abendessen zu viel essen, essen Sie einfach ein proteinreiches Frühstück am nächsten Morgen. Vermeiden Sie verpackte Lebensmittel und essen Sie nicht den ganzen Tag Zucker. Konzentrieren Sie sich einfach auf Gemüse, mageres Protein und gesunde Fette für Ihre Mahlzeiten. Überspringen Sie die Mahlzeiten jedoch nicht, da Sie bei der nächsten Mahlzeit einfach zu viel essen.

Mach Cardio: Wenn Sie nach dem Mittagessen aufgebläht und träge fühlen, schlagen Sie am Abend einen Cardio-Kurs. Sie werden sich nach dem Training viel besser fühlen, auch wenn Sie 10 Minuten lang auf das Laufband treten. Hier sind 6 todsichere Möglichkeiten, sich vom Überessen zu stoppen.

Denken Sie daran, wenn Sie sich mehr als einmal wöchentlich wüten, könnte dies ein Zeichen von Essattacken sein. Ihr Arzt wird Ihnen dabei helfen können.

Schau das Video: Tipps und HAUSMITTEL GEGEN HALSSCHMERZEN und Schluckbeschwerden - Behandlung & Vorbeugung

Senden Sie Ihren Kommentar