Übung während der Schwangerschaft: 5 Must-Follow-Tipps für jede Frau

Trainieren während der Schwangerschaft ist eine gute Sache, aber folgen Sie diesen Tipps, wie Sie trainieren, um es für Sie arbeiten zu lassen!

Bewegung hält Sie nicht nur körperlich aktiv während der Schwangerschaft, sondern senkt auch das Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt. Hier gibt es mehr Möglichkeiten, wie Bewegung Arbeit und Geburt erleichtern kann. Regelmäßiges Training hilft, Rückenschmerzen und Müdigkeit zu vermeiden. Überanstrengung während dieser Zeit kann jedoch mehr schaden als nützen. Außerdem besteht während der Schwangerschaft die Chance, dass einige Frauen bis zu 20 Kilo oder mehr bekommen. Um das Gewicht des Gewichts auszugleichen, ist es notwendig, dass Sie die folgenden Übungen während des Trainings üben, sagtDr. Vijaya Manohar, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Apollo Cradle.

Kenne dein Limit: Stellen Sie sicher, dass Sie während des Tages maximal 30 Minuten zum Trainieren aufwenden. Wenn Sie gerade beginnen, im Rahmen Ihrer normalen Routine zu trainieren, müssen Sie vor der Durchführung der Übungen einen Gynäkologen konsultieren, auch wenn es sich nur um einen pränatalen Kurs handelt.

Geh es langsam an: Es ist sicher, langsam zu trainieren. Ob Krafttraining oder Aerobic oder Gymnastik, langsames Training kann Ihnen helfen, Ihre Kalorien zu reduzieren und gleichzeitig Ihren Körper angenehm zu halten. Während des ersten Trimesters der Schwangerschaft sind Schwimmen, Laufen, Krafttraining, stationäres Radfahren und Aerobic die besten Übungen. Hier ist der Übungsanleitung für das erste, zweite und dritte Trimester der Schwangerschaft.

Übung in einer kalten Umgebung: Während der Schwangerschaft haben Sie weniger Toleranz gegenüber Hitze. Eine kalte Umgebung wäre ideal zum Trainieren. Kühlen Sie Ihren Körper in regelmäßigen Abständen während des Trainings ab, da die Herzfrequenz während der Schwangerschaft hoch ist.

Trinke genug: Es ist wichtig, dass Sie Ihren Körper während der Schwangerschaft hydratisiert halten, besonders wenn Sie regelmäßig trainieren.

Höre auf deinen Körper: Das Wichtigste ist, während des Trainings auf Ihren Körper zu hören. Wenn Sie Ihr Training nicht genießen, stellen Sie sicher, dass Sie die Übungen machen, die Sie genießen, und geben Sie Ihrem Körper Ruhe, wenn Sie erschöpft sind. Hier sind Arten von Workouts, die Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten.

Schau das Video: How To Firm And Lift Your Breasts Naturally

Senden Sie Ihren Kommentar