Gefrierschrank Hacks: Lebensmittel, die Sie einfrieren können, um die Kochzeit zu sparen

Zu beschäftigt, um das Abendessen jeden Abend zu kochen? Gefrierschrank Mahlzeiten helfen Ihnen, Ihre Kochzeit zu minimieren, so dass Sie eine hausgemachte Mahlzeit jeden Tag haben können.

Ich habe Kochen, Backen und Essen seit langer Zeit geliebt, aber ich habe erkannt, dass das Kochen als Hobby, sogar Erholung, anders ist als das Planen von täglichen Mahlzeiten und das Kochen. Als berufstätige Mutter ist es zu viel Zeit und Energie, jeden Tag zu kochen. Und dann kam mir das Konzept der Tiefkühlkost zu Hilfe. Viele Mütter und vielbeschäftigte Fachleute schwören darauf und ich verstehe warum. Gefrierschrank Mahlzeiten ist die nächste beste Sache zu frisch hausgemachtem Essen, und kommt praktisch, wenn Sie nicht in der Stimmung zu kochen sind und versucht zu bestellen oder essen gehen. Hier sind einige Tipps, die mir helfen, Mahlzeiten wie ein Profi einzufrieren und mir eine Menge Zeit und eine Menge Geld zu sparen.

  • Kebabs und Nuggets sind die Tiefkühl-Champions:Aus all den Dingen, die ich für meine Tiefkühlkost mache, nehmen Kebabs, Tikka, Nuggets und Fleischbällchen den Kuchen. Die Sache ist, die meisten Rezepte für Kebabs und Tikkas müssen das Fleisch im Voraus mariniert werden, so dass es perfekt zum Einfrieren ist. Und ich liebe besonders die Tatsache, dass die meisten gefrorenen Fleischrezepturen direkt vom Gefrierschrank zur Fritteuse gehen können und nur minimale Überwachung erfordern. Das ist der springende Punkt beim Einfrieren Ihrer Mahlzeiten - Zeit sparen, oder?
  • Verwenden Sie Stahlboxen mit Etiketten:Okay, das ist nicht wirklich wichtig, wenn Sie Ihre Mahlzeiten einfrieren, aber ich mag die Tatsache, dass ich keine Plastikbehälter verwende, die nicht lebensmittelecht oder umweltfreundlich sind. Verwenden Sie Aufbewahrungsboxen aus Stahl und beschriften Sie diese mit Klebeetiketten.
  • Werden Sie kreativ beim Speichern:Zylindrische Boxen zum Aufbewahren von fein gehacktem Gemüse, Eiswürfelbehälter für Hühnchen / Gemüsebrühe oder Chutneys, Flaschen zum Aufbewahren von Curry Masala und Drumsticks in Frischhaltefolie helfen Ihnen, das meiste Essen in Ihrem mittelgroßen Gefrierschrank unterzubringen.
  • Klebe eine Liste auf den Kühlschrank: Dies ist eher ein organisierender Tipp als das tatsächliche Einfrieren. Verwenden Sie Magnetstifte, um eine Liste von dem, was Sie eingefroren haben und in welcher Reihenfolge zu konsumieren. Dies wird Ihnen helfen, das spezifische Lebensmittelstück zum Auftauen herauszunehmen. Außerdem kann es eine praktische Liste für jedes andere Familienmitglied sein, das eine der gefrorenen Mahlzeiten essen möchte.
  • Hacken und lagern Sie Ihr Gemüse:Um Ihre Zeit zu sparen, können Sie Gemüse auch hacken und einfrieren. Einfach die gefrorene Masala rausnehmen, das Gemüse hineingeben und voila!

Tipps

  • Gesunde Mahlzeiten müssen nicht immer langweilig sein. Einfrieren Mahlzeiten, die Sie mögen - Kebab, Nuggets, Fleischbällchen oder Gemüse Ihrer Wahl. Auf diese Weise werden Sie nicht versucht, zu bestellen oder zu essen.
  • Kennzeichnen Sie immer Ihre Tiefkühlkost. Erwähnen Sie das Datum und was Sie eingefroren haben. Einmal eingefroren, sehen Dinge wie Hähnchenspieße und knusprige Hähnchen fast gleich aus!
  • Stellen Sie bei der Lagerung von gekochten Curry-Zutaten wie Zwiebel- und Tomaten-Masala sicher, dass die Zwiebeln und Tomaten gut gekocht sind und vor dem Einfrieren gut gekühlt sind.

Bild: Shutterstock

Lies das auf Hindi.

Schau das Video: Schokoeis am Stiel: Die drei coolsten Varianten im Test | Galileo | ProSieben

Senden Sie Ihren Kommentar