Gesundes Hühnerrezept - kalorienarmes pochiertes Huhn

Finden Sie auch heraus, ob sauteing Huhn eine gesunde Annäherung sein kann.

Da Hühnchen schon mager ist, könntest du denken, dass, egal wie du es kochst, es immer gesund sein wird. In Wirklichkeit kann die Kochmethode, die Sie zur Zubereitung von Hühnchen verwenden, einen großen Unterschied in der Anzahl der Kalorien und des Fettes ausmachen, die sich auf Ihrem Teller ergeben. Sie müssen denken, dass Grillen der beste Weg ist, Huhn zu kochen, aber laut Ernährungsberater Aditi Rampal Wilderei kann zu gesünderen Ergebnissen führen. Nicht sicher, wie Sie es tun können? Es ist ähnlich wie Sie Eier pochieren.

Zutaten:

  • Alles, was Sie brauchen, ist ein Hühnchen und etwas heißes Wasser.

Methode:

  • Bringe das Wasser in einem Topf zum Kochen und reduziere die Flamme auf einen niedrigen Wert, während du das Huhn vorsichtig in die Pfanne legst. (Die Menge an Wasser, die Sie hinzufügen, hängt davon ab, wie viel Hühnchen und welcher Teil des Fleisches Sie kochen. Zum Beispiel können Hühnchenbrust länger zum Kochen brauchen).
  • Sie müssen köcheln, bis das Huhn fertig ist.

Da Sie dem Huhn keine andere Zutat hinzufügen, enthält es automatisch weniger Kalorien. Nur 100 g Huhn enthalten rund 120 Kalorien und 1,4 g Fett. Wenn Sie jedoch Ihrem Gericht etwas Geschmack hinzufügen möchten, können Sie einige Anpassungen vornehmen. Sie können viele frische Kräuter, Gewürze und Gemüse hinzufügen. Hier sind 5 äußerst gesunde Möglichkeiten, um Ihr Essen zu kochen.

Ist Sautieren Huhn gleich gesund?
Sie können denken, dass das Sautieren von Hühnern ein gesunder Ansatz ist. Aber Sie müssen etwas Fett hinzufügen, um das Huhn zu kochen, um sicherzustellen, dass es nicht an der Schüssel klebt. Sie können das Fett reduzieren, das Sie hinzufügen, indem Sie Huhn in einer Qualitätswanne anbraten. Solange Sie dem Gericht keine große Menge Butter und Sahne hinzufügen, erhalten Sie eine gesunde Mahlzeit. Wenn Sie möchten, dass Ihr Hühnchen knusprig ist, ohne Ihr Gericht mit Kalorien zu belasten, können Sie das Hühnchen zuerst bei mittlerer Hitze auf dem Herd anbraten und dann im Ofen kochen. Versuchen Sie auch diese 8 gesunden und einfachen Hühnerezepte.

Schau das Video: Hähnchenbrustfilet in Tomatensoße , RuthvonG

Senden Sie Ihren Kommentar