Gesunde Diwali Rezepte: Hummus Platter (dient 4-5)

Müde von Laddoos und Barfis? Probieren Sie stattdessen diesen gesunden Hummus.

Kommen Sie Diwali, und unsere Häuser sind mit duftenden und leckeren, aber meist ungesunden Lebensmitteln gefüllt. Die endlosen Kisten mit Pralinen, Kuchen, getrockneten Früchten, frittierten Pommes frites, Süßigkeiten, Dosenlimonade und Säften vervollständigen sicherlich die Idee eines geschäftigen und lustigen Diwali, aber das sinnlose Binging kann dem Körper wirklich schaden. Freut nicht, für dieses Diwali können Sie zu einer Reihe von gesunden und leckeren Party-Snacks wechseln, die mit den einfachsten Zutaten hergestellt werden. Also, lass die Party weitergehen und tanze vor Freude davon, wenn du diese leeren Kalorien erfolgreich abhältst.

Wenn Sie Ihren Geschmacksknospen wirklich etwas Gutes tun wollen, ohne sich auf Schuldgefühle und Pfunde zu stapeln, probieren Sie diese erstaunliche Hummus-Platte. Kichererbsen, die die Grundlage dieses nahöstlichen Gerichts bilden, sind eine faserreiche Hülsenfrucht, die den Gewichtsverlust unterstützt, die Immunität verbessert und den Blutzuckerspiegel stabilisiert. Kombiniert mit der Güte von frischem Gemüse wie Karotten, Gurken und Brokkoli, macht Hummus ein großartiges Diwali-Dinner. Es ist gut für Ihre Gesundheit, braucht wenig Aufwand, um sich zusammen zu setzen und ist ein großartiger Weg, um Ihre Familie über einen großen Teller mit Hummus und Gemüse zu bringen.

Zutaten:

  1. Kichererbsen, 200 g
  2. Tahinipaste, 1-2 Esslöffel
  3. Knoblauch, 2-3 Gewürznelken, kann leicht geröstet werden
  4. Zitrone, 1
  5. Olivenöl, etwa ¼ Tasse
  6. Salz und Paprikapulver nach Geschmack
  7. Geschnittene Oliven zum Garnieren
  8. Karotten, geschnitten
  9. Gurke, in Scheiben geschnitten
  10. Kirschtomaten, 100 g
  11. Broccoli, 9-10 Blättchen, gegrillt

Methode:

  • Kochen Sie Kichererbsen mit Salz nach dem Einweichen über Nacht
  • In einer Mühle die gekochten Kichererbsen, Tahinipaste, Knoblauch und etwas Reserve-Kichererbsenwasser hinzufügen.
  • Jetzt langsam anfangen zu vermischen und Olivenöl hinzufügen
  • Stellen Sie sicher, dass die Konsistenz zu dick und dick bleibt
  • Passen Sie den Geschmack an, indem Sie bei Bedarf Salz hinzufügen
  • Gießen Sie in eine Schüssel und fügen Sie geschnittene Oliven Ihrer Wahl hinzu und streuen Sie Paprika und einen Esslöffel Olivenöl darüber
  • Serviere auf einer Platte mit dem Gemüse und mach deine Gäste wow! Kann auch mit Mehrkorncrackern serviert werden.

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar