7 Möglichkeiten, um Feuchtigkeit im Haar im Winter zu infundieren

Geben Sie Ihrem trockenen Haar in diesem Winter einen Feuchtigkeitsschub.

Während der Wintermonate verbringen wir so viel Zeit und Mühe damit, uns Sorgen zu machen, dass unsere Haut austrocknen wird, dass wir uns keine Gedanken darüber machen, wie es unserem Haar geht. Die Winter beeinflussen Ihr Haar mehr oder weniger auf die gleiche Weise wie Ihre Haut. Das heißt, Sie müssen über eine einfache Shampoo-Konditionierungsroutine hinausgehen und in den trockenen Monaten besonders auf Ihre Haare achten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Haar Feuchtigkeit zuführen können.

1. Öl vor dem Shampoo
Ersparen Sie sich etwas mehr Zeit und schonen Sie Ihr Haar mit einem guten Haaröl, bevor Sie es shampoonieren. Die Seifenlauge kann zu hart auf Ihrem Haar sein, wenn Sie sie direkt anwenden. Das Ölen kann eine Barriere zwischen dem Shampoo und dem Haar bilden und sicherstellen, dass beim Waschen nicht vollständig Feuchtigkeit aus den Haarsträhnen abgestreift wird. Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Öl wie eine Mischung aus Rizinusöl und Kokosöl oder Mandelöl auf Ihrem Haar. Wenn Sie wenig Zeit haben, ölen Sie es über Nacht ein und ziehen Sie eine Duschhaube an, bevor Sie das Bett anschlagen und es am nächsten Morgen waschen.

2. Tiefes Zustand alle zwei Wochen
Behandeln Sie Ihre Haare einmal in zwei Wochen mit einem tiefen Haarpackung. Tragen Sie sie nach dem Waschen und Konditionieren auf Ihre Locken auf. Lass es tief in die Strähnen eintauchen und wasche es dann ab. Sie können es über Nacht für längere Zeit behalten, wenn Ihr Haar zusätzliche Feuchtigkeit benötigt. Bedecke deinen Kopf mit einer Duschhaube bevor du ins Bett gehst. Sie könnten auch mit Ihrem normalen Haarkonditionierer tief einziehen. Lassen Sie es für zwanzig Minuten und dann abwaschen.

3. Verwenden Sie ein Feuchtigkeitsspray
Erstellen Sie eine Emulsion aus Wasser und Öl und spritz es über Ihr Haar, bevor Sie austreten. Verwenden Sie drei Teile Wasser und ein Teil pflegende Öl wie Mandelöl und Jojobaöl. Fügen Sie zwei bis drei Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls hinzu und lagern Sie es mit einer Sprühpumpe in der Flasche. Spritz es auf dein Haar und kämme es durch. Probieren Sie dieses DIY Haarspray zum Hydratisieren Ihrer Haare.

4. Steam deine Haare
Dämpfen Sie Ihre Haare ist eine ziemlich einfache Methode, um etwas Feuchtigkeit in Ihre trockenen, dumpfen Locken zu infundieren. Sie können entweder einen Dampfgarer benutzen oder Ihre Haare für einige Zeit über dampfend heißem Wasser halten. Stellen Sie sicher, dass Sie dabei keine Dampfverletzungen bekommen. Alternativ können Sie auch ein feuchtes, warmes Handtuch um Ihr Haar wickeln und es für einige Zeit anbehalten.

5. Verwenden Sie Aloe Vera Gel
Schneiden Sie einen frischen Aloe Vera-Stiel auf und kratzen Sie das Gel aus. Steam Ihre Haare und dann das frische Gel auf Ihre Haarsträhnen auftragen. Bedecken Sie Ihr Haar mit einem feuchten, warmen Handtuch und waschen Sie das Gel ab. Das nährstoffreiche Aloe-Gel ist nicht nur eine Wohltat für deine gerösteten Haarwurzeln, sondern auch für die Gesundheit der Haare. Verwenden Sie diese Aloe Vera Haarpackung für glänzendes Haar.

6. Verwenden Sie Feuchthaltemittel wie Glycerin
Feuchthaltemittel sind Substanzen, die in der Lage sind, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und in die Haut oder das Haar zu infundieren. Glycerin ist ein allgemein verfügbares Feuchthaltemittel, das weithin in einer Vielzahl von Kosmetika verwendet wird. Bereiten Sie ein Haarspray mit drei Teilen Wasser und einem Teil Glycerin vor und spritz damit Ihr Haar. Aber wenn das Wetter um dich herum zu trocken ist, könnte Glyzerin am Ende auch dein Haar von seiner Feuchtigkeit befreien und es an die Luft abgeben. Dies funktioniert am besten, wenn Sie an einem feuchten Ort leben.

7. Eine Bananenmaske
Eine schnelle Bananenmaske eignet sich auch gut, um Ihrem Haar in diesem Winter einen Feuchtigkeitsschub zu geben. Mash eine ganze Banane oder zwei (je nach Ihrer Haarlänge) mit etwas Honig.

Schau das Video: How To Growing, Planting And Harvest Lemongrass - Gardening Tips

Senden Sie Ihren Kommentar