Gesundes Rezept: Hara Choliya und Anar Chaat

Genießen Sie einen herzhaften Snack am Abend mit diesem Rezept von Chefkoch Reetu Uday Kugaji.

Chana ist sehr nahrhaft und hat auch einige medizinische Eigenschaften. Als eine gute Ballaststoffquelle ist es ideal, wenn Sie planen, richtig zu essen und eine Diät einhalten. Hara Choliya oder Chana kann in Currys, Salaten oder als Snack gegessen werden. Chefkoch Reetu Uday Kugaji, Küchenchef, Mentor, Kulinarischer Experte und Autor, Gastgewerbe- und Lebensmittelberater gibt ihm eine geschmackvolle Wendung, indem er ein chaat daraus macht. Nur ein paar Früchte und rubinrote Granatapfelkerne machen dieses Gericht so attraktiv, dass Sie vergessen, dass es gesundes Essen ist. Wussten Sie, dass die Präsentation von gesunder Nahrung in einer ausgefallenen Form Ihnen helfen kann, Ihre Diätpläne einzuhalten? Der saftige, würzige Granatapfel und die knackige Chana zusammen mit den Gewürzen sorgen für einen perfekten Snack am Abend oder als Beilage zu einem leichten Abendessen.

Vorbereitungszeit - 10 Minuten

Kochzeit - 15 Minuten

Serves-04-06 pax

Zutaten und Menge:

  • Hara Choliya (Frische grüne Chana) - 02 Tassen
  • Granatapfel Perlen - ½ Tasse
  • Zwiebel, gehackt-01 groß
  • Tomaten, fest, entkernt und gehackt-02 nos.
  • Kirschtomaten, in Hälften geschnitten - 04 Nr.
  • Gurke, entkernt und gehackt - 01 klein
  • Rohe Mango, gewürfelt - 1/4.
  • Frische Korianderblätter, fein gehackt - 1/4 Bund
  • Kreuzkümmelpulver 1/4 tsp.
  • Schwarzer Pfeffer Pulver 1/4 tsp.
  • Salz - schmecken
  • Zitronensaft-15 ml.

Methode:

  1. Cook Choliya in 1 ½ Tassen Wasser bis getan, weiter kochen, bis das ganze Wasser verdunstet ist (ca. 15 Minuten). Sie können sie über Nacht einweichen.
  2. In eine Glasschüssel geben und mit Granatapfelperlen, gehackten Zwiebeln, Tomaten, Kirschtomaten, Gurken, roher Mango, Korianderblättern, geröstetem Kreuzkümmelpulver, schwarzem Pfeffer, Salz und Zitronensaft vermischen.
  3. Heiß servieren.

Cheftipp:

1. Mischen Sie alle Zutaten kurz vor dem Servieren, um zu vermeiden, dass die Schokolade feucht wird.

2. Sie können Datteln und Fenchel-Chutney zubereiten und zum Geschmack hinzufügen.

Senden Sie Ihren Kommentar