Gesundes Rezept: Erdnussbutterplätzchen

Machen Sie diese gesunden Erdnussbutterkekse, um als Snack zu essen.

Das Problem mit mir ist, dass egal wie sehr ich mich dazu entscheide gesund zu essen, ich kann es einfach nicht. Die Versuchung, ungesundes, ungesundes, zucker- und fetthaltiges Essen zu essen, ist einfach zu viel für mich und ich finde mich zu schwach, um der Versuchung zu widerstehen. Verurteile mich nicht, ich kenne viele Menschen, die wie ich sind, die trotz bester Absichten einfach nicht gesund essen können. Obendrein bin ich Bäcker und wie kann ich der Versuchung von frischen Backwaren, vor allem Keksen, widerstehen? Und deshalb backte ich oft Kekse, vor allem, um sie in meinen späten Nächten zu verschlingen, wenn ich Netflix beobachten durfte. Komm schon, wenn du eine Show bingest, musst du auch essen, richtig! Und deshalb versuche ich gesunde Kekse zu backen, die geschmacklich nicht so schlecht sind. So bin ich auf dieses Juwel eines Rezepts gestoßen. Es ist gesund und schmeckt göttlich. Die leckeren Erdnussbutterkekse schmelzen im Mund und Sie werden begeistert sein, wie sehr es nach Erdnussbutter schmeckt. Ich benutze meine eigene hausgemachte Erdnussbutter für dieses Rezept, weil hey, kleine Dinge zählen, nicht wahr? Die Verwendung von hausgemachter Erdnussbutter sorgt dafür, dass ich sauber und gesund esse. Ohne weiter zu plaudern, hier ist das Rezept:

Zutaten

  • Ungesalzene Butter - 1 Tasse
  • Erdnussbutter - 1 Tasse
  • Jaggery-Pulver - 1 Tasse
  • 2 Eier
  • Vollkornmehl - 2 und eine halbe Tassen
  • Backpulver - 1 Teelöffel
  • Salz - 1/2 Teelöffel
  • Backpulver - 1 1/2 Teelöffel

Richtungen

  • Heize deinen Ofen auf 180 Grad Celsius vor. Ein Backblech fetten und vorbereiten.
  • Mischen Sie Butter, Erdnussbutter und Jaggery-Pulver in einem stehenden Mixer oder mit einem Schneebesen. Die Mischung sollte sehr cremig sein. Jetzt schlagen Sie die Eier ein.
  • Ich eine separate Schüssel sieben das Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz. Mischen Sie langsam dies in die Buttermischung und kneten Sie. Es wird eine Textur in der Nähe von Keksteig bilden. Mach dir keine Sorgen, wenn es zu klebrig oder ölig ist.
  • Pop für eine Stunde in den Gefrierschrank.
  • Nimm es aus dem Gefrierschrank und teile die etwa einen Golfball großen Kugeln. Rollen Sie die Bälle so, dass sie keine Linien haben. Mit den Handflächen abflachen.
  • Verbreiten Sie es auf dem Backblech und öffnen Sie es für etwa 10-15 Minuten im Ofen oder bis die Kekse braun aussehen.
  • Nachdem es fertig ist, nehmen Sie es heraus und lassen Sie es 20 Minuten auf dem Backblech abkühlen.
  • Dann verteilen Sie die Kekse auf einem Kühlregal und lassen Sie es weiter abkühlen.
  • Sie können diese Kekse bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  • Genießen Sie mit einem Glas Milch.

Bild: Autor

Schau das Video: Erdnussbutterplätzchen - Rezept - sehr lecker - Low Carb

Senden Sie Ihren Kommentar