Gesundes Rezept: roher Jackfruitkebab

Machen Sie diese rohen Jackfrucht Kebabs für Ihre nächste Party, um Ihre Gäste zu begeistern!

Ich mag Rezepte, die vielseitig sind. Ich koche normalerweise Dinge in Chargen und friere es für die spätere Verwendung ein. Deshalb mag ich Gerichte, die als Haupt- und Beilage serviert werden können. Und dieses Rezept ist ein Gewinner, wenn es darum geht. Die leckeren und leckeren Jackfruit-Schnitzel sind relativ einfach zuzubereiten und gefrieren gut. Sie können es als eine Seite mit Reis-Dal oder jeder Soße servieren, oder verwenden Sie es als Pastetchen für Ihre Burger. Es macht auch einen guten Snack oder ein Fingerfood. Sie werden dieses Rezept besonders lieben, wenn Sie ein Nicht-Vegetarier sind, weil dieses Rezept alle Würzen und Aromen eines Kebabs hat und der gekochte, gestampfte Jackfruit dem gehackten Fleisch in der Beschaffenheit und im Geschmack sehr ähnlich ist. Dieses Rezept ist auch ein Grundnahrungsmittel in meinem Haushalt während des Ramadan.

Für 8 Personen

Zutaten

  • Raw Jackfruit, geschält und gewürfelt - 500 Gramm
  • Zwiebelpaste - 1 Tasse
  • Zwiebel, fein gehackt - 1/2 Tasse
  • Rohe Papaya-Paste - 2 EL
  • Kebab Masala - 2 Teelöffel
  • Salz, rotes Chilipulver - nach Geschmack
  • Garam Masala, Kreuzkümmelpulver - eine Prise jeder
  • Kasuri Methi - 1 Teelöffel.
  • Crushed Red Chilli - 2 TL.
  • Chaat Masala - 2 Teelöffel.
  • Brotkrümel zum Beschichten der Schnitzel.
  • Öl zum Braten (optional)

Methode

  • Kochen Sie die Jackfut Stücke, bis sie sehr weich sind, gut genug, um zu pürieren.
  • Die Jackfrucht abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Es sollte keine Klumpen geben.
  • Nun alle anderen Zutaten (außer Öl) einmischen und alles vermischen. Mischen Sie es gut, so dass alles sehr gut integriert ist.
  • Teile die Mischung in 18-20 gleiche Teile. Rollen Sie jedes in einen glatten Ball und dann glätten Sie es mit Ihren Handflächen. Tipp: Reiben Sie ein wenig Öl auf Ihre Hand, damit die Mischung nicht an Ihren Händen haftet.
  • Die Schnitzel mit Paniermehl bedecken.
  • Eine Pfanne hoch erhitzen. Gießen Sie ein wenig Öl und lassen Sie es sich erhitzen. Jetzt braten Sie die Schnitzel flach, bis sie auf jeder Seite braun sind.
  • Alternativ können Sie diese Schnitzel sogar grillen oder braten.

Bild: Shutterstock

Lies das in Marathi und Hindi

Senden Sie Ihren Kommentar