Gesundes chaat Rezept: Mandel, Süßkartoffel und Granatapfel chaat mit weißer Erbse Ragda

Dies ist eine gesunde und leckere Wendung zu Ihrem normalen Chaat.

Es ist nicht zu leugnen, dass Chaat einer der beliebtesten und leckersten indischen Snacks bleibt. Es gibt viele Variationen, die man machen kann, um es "gesund" zu machen - das süße Chutney zu reduzieren, die Kartoffeln durch andere stärkehaltige Gemüse zu ersetzen und gebackene statt frittierte Puris zu verwenden. Dieses Rezept vonMandel, Süßkartoffel und Granatapfel Chaat mit weißer Erbse Ragda ist eine der am meisten unkonventionellen und gesunden chaat Variationen, die Sie haben können. Koch Manish Mehrotra hat Süßkartoffel, weiße Erbsen und Mandeln verwendet, um diesem Chaat eine Wendung zu geben. Wussten Sie, dass Süßkartoffeln voller Vitamin D sind, das für gesunde Knochen, Herz, Nerven, Haut, Zähne und Schilddrüse wichtig ist? Es ist glutenfrei.
Es hat auch Eisen, das für die Bildung von roten Blutkörperchen und weißen Blutkörperchen entscheidend ist. Süßkartoffeln sind auch reich an Beta-Carotin und ist der Vorläufer von Vitamin A (der Körper wandelt es in Vitamin A um), das die Sehkraft stärkt und die Immunität stärkt. Hier sind einige andere gesundheitliche Vorteile von Süßkartoffeln. Mandeln helfen, Diabetes zu kontrollieren, verhindern Gallensteine, fördern gesunde Haut, halten Krebs fern und bieten eine Reihe anderer Vorteile. Plus dieses Rezept hat auch die Güte von Granatapfel und Tamarinde. Versuchen Sie, dieses Rezept heute zu machen.

Zutaten:
• Mandeln (geschält) - 15 g
• Gekochte Süßkartoffelwürfel - 30 g
• Granatapfel Perlen - 5 g
• Weiße Erbse - 20 g
• Zwiebeln gehackt - 5 g
• Tomaten gehackt und entkernt - 5 g
• Chaat Masala - 2 g
• Grüne Chilischoten - 1 g
• Zitronensaft - 3 ml
• Koriander, frisch - 1 g
• Minz Chutney - 10 ml
• Sauth (Tamarinde) Chutney - 15 ml
• Rotes Chilipulver - 1 g

Methode:
• Kochen Sie weiße Erbsen, bis sie richtig kochen.
• Mash sie für die Herstellung von weißen Erbsen Ragda.
• Dazu gehackte Zwiebeln, gehackte Tomaten, grüne Chilischoten, frischen Koriander, Zitronensaft, rotes Chilipulver und Chaat Masala mischen. Verstelle die
• Würze.
• Gießen Sie in einer separaten Schüssel Mandeln, Granatapfelperlen und Süßkartoffeln. Mit Saunth Chutney, Zitronensaft, Chaat Masala und gehacktem Koriander beträufeln. Toss es leicht.
• Auf einer Servierplatte die weiße Erbse Ragda formen und die Mandelschale darauf legen. Mit einem Korianderzweig garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar