Gesundes vegetarisches Snackrezept: Pita-Burger der grünen Erbsen mit tadellosem Pesto

Auf der Suche nach einer gesunden Snack-Inspiration? Probieren Sie dieses gesunde Rezept für einen Nachmittagssnack.

Neue Snackideen zu finden, kann anstrengend sein. Vorgefertigte oder verzehrfertige Snacks aus Geschäften sind ungesund, weil sie meist frittiert sind, voller Konservierungsstoffe, künstlicher Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder aus raffiniertem Mehl, Zucker und überschüssigem Salz. Wenn Sie oder Ihr Kind gerne Burger häufig haben, müssen Sie versuchen, diese Erbsen Pita Burger mit Minze-Pesto von machen Gopal Jha, Küchenchef, Grand Mercure Bangalore. Der Burger ist einfach zuzubereiten und wird mit einer leckeren, nussigen Pesto-Sauce kombiniert. Sie müssen nur Pita-Brot aus den Läden oder Sie könnten versuchen, Pita-Brot mit Vollkornbrot zu ersetzen.

Zutaten
Für das Pesto
• 2 EL Schalotten, gehackt
• 2 EL frische Blattminze, gehackt
• 3 EL frische grüne Erbsen püriert
• 1 Knoblauchzehe, gehackt
• Salz und frisch gemahlener Pfeffer
• 6 Pita-Runden
• Rucola

Für das Pesto
• 1 Tasse frische Minze
• 1 Tasse frischer Koriander
• 4 EL. geröstete Mandeln
• 3/4 Tasse extra-natives Olivenöl, plus mehr, wenn nötig
• 1/2 Tasse zerbröckelten Feta-Käse
• Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode
1. Mischen Sie alle Zutaten vorsichtig in einer Schüssel, bis alles gut vermischt ist.
2. Form in 3 Patties, um Pita, etwa ½ Zoll dick zu passen.
3. Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Olivenöl hinzu und kochen Sie jedes Pastetchen (ungefähr 5 Minuten für Medium).
4. Für das Pesto Minze, Koriander und geröstete Mandeln hinzufügen. Mischen, Öl langsam hinzufügen, bis sich eine dünne Paste bildet. Add Feta und Puls ein paar Mal um auseinander zu brechen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mag keine Pesto-Sauce? Sie können diese anderen gesunden Soßen zu Hause machen.

Haben Sie dieses Käse Vada Pav Rezept von Chef Ranveer Brar probiert?

Senden Sie Ihren Kommentar