Gesundes Rezept: Gefüllte Auberginen (Baingan)

Hier ist die Liste der Zutaten und die Schritte, um gefüllte Brinjal Rezept zu Hause vorzubereiten.

Wenn du jemanden über ein Gemüse fragst, das er nicht mag - Bringel kommt normalerweise zuerst. Aber was die meisten Leute nicht wissen ist, dass dieses Gemüse mit gesundheitlichen Vorteilen verpackt ist. Hier sind einige gesundheitliche Vorteile von Auberginen. Und wenn es richtig gekocht wird, ist es das leckerste. Hier ist ein leckeres und gesundes Brinjal Rezept, das ich am meisten mag - Gefüllte Auberginen. In Kombination mit Erdnüssen und Kokosnuss passt dieses gefüllte Brinjal-Rezept gut zu Rotis und Reis. Gehen Sie durch die Liste der Zutaten und die Schritte, um dieses Rezept zu Hause vorzubereiten.

Zutaten:

Brinjals (Baingan / Aubergine): 8 - 10 (kleine)

Zwiebeln: 3/4 Tasse

Knoblauch (Lehsun): 3 Gewürznelken

Ingwer (adrak): 25 g

Kokosnuss: 1 Tasse

Erdnüsse: 1 Tasse

Chilipulver: 1 1/2 Teelöffel

Kurkumapulver (Haldi): 1/2 Teelöffel

Koriander (Dhania) Pulver: 1 Teelöffel

Garam Masala Pulver: 1 Teelöffel

Curryblätter: 1 Zweig

Salz: Nach Geschmack

Öl: 2 Esslöffel

Korianderblätter: 1/4 Tasse

Schritte zur Vorbereitung:

1. Erhitzen Sie eine Pfanne und trocknen Sie geröstete Erdnüsse. Lassen Sie es abkühlen und entfernen Sie die Haut. Fügen Sie dünn geschnittene Kokosnuss hinzu und braten Sie, bis es eine leicht braune Farbe hat. Wenn Sie keine rohe Kokosnuss haben, können Sie sogar trockene Kokosnuss oder getrocknetes Kokosnusspulver verwenden.

2. Öl in eine Pfanne geben. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie, bis es goldbraun in der Farbe wird. Zwiebeln in einer Schüssel entfernen und Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Sie können sogar Ingwer und Knoblauchpaste verwenden, wenn Sie es bereits haben.

3. Lassen Sie alle Zutaten abkühlen und mahlen, um eine grobe Paste zu erhalten. Kurkumapulver, Chilipulver, Garam Masala Pulver und Korianderpulver zugeben. Mahlen Sie es und fügen Sie dann Salz nach Geschmack hinzu. Halten Sie die Paste zur Seite.

4. Waschen Sie nun die Auberginen und machen Sie zwei Schnitte - einen Schnitt an der Basis und einen zweiten, der senkrecht zur ersten liegt, damit die Paste gefüllt werden kann. Entfernen Sie die Stiele nicht, sondern schneiden Sie sie so, dass Sie sie halten und in die Pfanne legen können.

5. Nehmen Sie eine Aubergine und füllen Sie etwas Paste hinein. Wiederholen Sie das gleiche mit allen Brinjals und legen Sie es beiseite. Erhitzen Sie eine Pfanne und fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu. Fügen Sie Curryblätter hinzu und wenn es anfängt zu stottern, fügen Sie gefüllte Brinjals hinzu und lassen Sie es für 5 - 10 Minuten auf niedriger Flamme kochen. Bedecke es mit dem Deckel.

6. Jetzt die Brinjals umdrehen und einige Minuten auf der anderen Seite kochen lassen. Wenn die Paste noch übrig ist, können Sie die Paste über die Auberginen geben, gut mischen und einige Minuten kochen lassen, bis die Öle aus den Ecken der Pfanne herausquellen. Fügen Sie Korianderblätter hinzu, mischen Sie und servieren Sie heiß mit Rotis oder sogar einfachem Reis.

Brinjal ist eines der Gemüse, das Sie essen müssen, um die Sommerhitze zu schlagen. Klicken Sie hier, um mehr über andere Gemüse zu erfahren.

Schau das Video: Indische Auberginen mit Kartoffeln - Vegan Vegetarisches Rezept

Senden Sie Ihren Kommentar