Biotin-Ergänzungen für Haarausfall - sollten Sie sie nehmen?

Wie effektiv sind Biotin oder Vitamin B7 Ergänzungen für Haarausfall?

Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 oder Vitamin H ist ein wesentlicher Nährstoff für eine Reihe von Schönheit und Gesundheit Vorteile wie stoppen Haarausfall, macht die Haut und Nägel gesund, gute Verdauung, Prävention und Kontrolle von Diabetes, Prävention von Herzerkrankungen und sogar helfen in steigendem Stoffwechsel und damit Gewichtsverlust. Biotin-Mangel verursacht mehrere Hautprobleme einschließlich Hautausschläge, Dermatitis, Psoriasis, Ekzeme und Akne. Wenn es um Haarausfall geht, verschreiben Trichologen und Experten oft Biotin-Ergänzungen, um weitere Schäden zu stoppen und das Wachstum von gesundem Haar zu unterstützen. Hier sind Vitamine, die Sie haben müssen, um Haarausfall zu verhindern. Dr. Shefali Trasi Nerurkar erzählt uns mehr über Biotin-Ergänzungen und wie sie mit Haarausfall helfen können.

Biotin Ergänzungen sind bekannt, um sehr effektiv bei der Behandlung von Haarausfall, es sei denn, der Haarausfall ist auf Ursachen wie hormonelle Probleme oder Crash-Diäten zurückzuführen. Biotin-Mangel und Haarausfall sind hauptsächlich auf Stress, schlechte Ernährung und ungesunde Lebensgewohnheiten zurückzuführen. Deshalb leiden viele Männer und Frauen unter starkem Haarausfall und Haarausfall und sogar brüchigen Nägeln. Einige der natürlichen Biotinquellen, die Sie in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen können, sind Blumenkohl, Bananen, Himbeeren, Mandeln und Walnüsse. Wenn Sie an Haarausfall leiden und nichts scheint für Sie zu arbeiten, können Sie versuchen, Biotin-Ergänzungen zu nehmen. Biotin-Ergänzungen könnten helfen, Ihr Haar gesünder, stärker und länger zu machen. Biotin repariert brüchiges Haar und verbessert die Textur und die Gesundheit der Haare. Vitamin B12 hilft auch, Keratin zu produzieren, das eine Hauptkomponente von gesundem Haar ist. Deshalb wird Biotin auch als essentielles Schönheitsvitamin bezeichnet. Überhaupt gewundert, warum wir Vitamine brauchen? Hier ist ein vollständiger Leitfaden für Vitaminpräparate: Nutzen für die Gesundheit und Nebenwirkungen.

Dr. Trasi sagt, dass die übliche Biotin-Ergänzung, die für diejenigen mit Haarausfall empfohlen wird, 5-10 Monate für 3-6 Monate zusammen mit anderen Ergänzungen wie Aminosäuren und Mineralien ist. Diejenigen mit Hypervitaminose von Vitamin B7 sollten Biotin-Ergänzungen vermeiden.

Lesen Sie auch die gesundheitlichen Vorteile von Biotin oder Vitamin B7

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Fenomenales Mittel gegen die Glatze!

Senden Sie Ihren Kommentar