So können Sie ganz natürliche Zahnpasta zu Hause machen

Diese einfach zu machende Zahnpasta wird Ihren Tag unvergesslich machen!

Shop gekauft Zahnpasta könnte Ihnen das Gefühl von Frische und quietschende saubere Zähne geben, aber wie lange dauert das Gefühl? Obwohl sie gut schmecken, wissen nicht viele Menschen, dass diese künstliche Süßstoffe wie Sorbitol, Natrium Saccharin Surfactants hinzugefügt haben. Sie enthalten auch Tenside wie Natriumlaurylsulfat, die für Sie schädlich sein könnten. Sie können leicht eine leicht zu benutzende Zahnpasta zu Hause mit natürlichen und leicht verfügbaren Zutaten machen.

Zutaten, die du brauchst:

  • 2/3 Tasse Backpulver
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • Ätherisches Öl: 1-2 TL Extrakt oder 10-15 Tropfen ätherisches Öl (Wählen Sie Pfefferminzöl für dieses frische, minzige Gefühl)
  • Etwa 1/2 Tasse Kokosnussöl (um die Textur zu erhalten)
  • 2 Löffel Steviapulver (Dies ist zu verwenden, um es nur zu versüßen, wenn Sie den bitteren Geschmack nicht ertragen können. Da es sich um einen pflanzlichen Süßstoff handelt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen)

Methode:

  • Nehmen Sie einen Doppelkocher oder nur Mikrowellen-Kokosöl und schmelzen oder leicht erweichen Sie es (bevorzugen halbhartes Kokosöl)
  • Wenn es abkühlt, fügen Sie Backpulver, Stevia-Pulver und ätherisches Öl hinzu.
  • Zum Schluss, wenn es vollständig abgekühlt ist, Meersalz hinzufügen und gut umrühren, bis es zu einer dicken Paste wird, die auf der Zahnbürste verbleiben kann.

Lager:

Da es nicht in ein Röhrchen gegeben werden kann, sollte es in einen luftdichten Behälter gegeben und von Wasser ferngehalten werden. Tauchen Sie den Pinsel nicht in das Gefäß, sondern verwenden Sie einen Löffel. Wenn nötig, machen Sie verschiedene Gläser für verschiedene Familienmitglieder.

Wie hat dir das Rezept für Zahnpasta gefallen? Sie können es sogar Ihren Lieben schenken. Es ist leicht zu machen. Obwohl alle Zutaten für eine lange Zeit wie ein Monat oder so dauern, möchten Sie vielleicht noch in einer kleinen Menge (für 10 Tage oder so), so dass es frisch bleibt.

Schau das Video: Zahnpasta selber machen aus natürlichen Zutaten - ohne Fluorid keine Zahnprobleme mehr!

Senden Sie Ihren Kommentar