Deshalb verlieren Sie nicht an Ihrem Tanztraining

Tipp-- Sie müssen Ihre Kernmuskeln verwenden, um Gewicht zu verlieren.

Tanzen ist immer eine unterhaltsame Art zu schwitzen und Kalorien zu verbrennen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie jedes Mal abnehmen und etwas Muskeltonus sehen werden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie keine Ergebnisse von Ihrem Tanz Training sehen, laut Fitness-Experte Roshni Shah aus dem Fitness-Studio von V, Mumbai Dies könnte der Grund sein.

Da Sie in alle Richtungen gehen und mit Ihren Armen durch die Luft gleiten, scheint es, als würden Sie ein großartiges Arm- und Beintraining bekommen. Aber Sie sollten Ihren Kern, Ihre Bauchmuskeln, Ihre Hüften und Ihren Gesäßmuskel verwenden, um ein tolles Workout zu bekommen und Ihre Kalorien zu fackeln.

Wie solltest du tanzen, um Ergebnisse zu sehen?

Die Idee ist es, leichtfüßig zu sein und den Kern so zu bewegen, dass die Beine nicht dein Gewicht tragen, damit du dich frei bewegen kannst. Und während Sie Ihre Bauchmuskeln arbeiten, bekommen Sie auch einen engeren Bauch. Außerdem bekommst du eine dickere Beute, schlankere Arme und geformte Beine, wenn du in der Lage bist, deinen ganzen Körper zu stabilisieren und jede Bewegung richtig auszuführen. Da die Rumpfmuskeln Ihr Körpergewicht unterstützen und den Druck von Ihren empfindlichen Gelenken abbauen, beugen Sie Ihren Verletzungen vor. Diese Tanz-Workouts brennen mehr als 200 Kalorien pro Jahr.

Probieren Sie diese Übungen aus, um Ihren Kern zu stärken und Ihre Rumpfmuskeln beim Tanzen zu trainieren.

Bridge-Pose: Legen Sie sich auf den Rücken, mit gebeugten Knien und Füßen flach auf dem Boden. Halte deine Arme an deinen Seiten. Drücken Sie nun mit Ihren Armen das Becken vom Boden zur Decke. Halten Sie Ihren Körper so hoch, dass Ihr Nacken und Kopf noch flach auf dem Boden liegen und der Rest Ihres Körpers in der Luft ist, ähnlich einer Brücke. Halten Sie dies für 5-6 Sekunden und wiederholen Sie 4-5 mal.

Wand-Kniebeugen: Stehen Sie mit hüftbreitem Fuß an einer Wand. Die Beckenmuskeln anspannen, den Körper senken und hocken. Halten Sie für 10 Sekunden und steigen Sie dann auf. Beende 20 bis 25 Wiederholungen dieser Übung

Denken Sie daran, dass Ihr Kern zuerst kommt. Sie werden nicht nur in der Lage sein, die Bewegungen gut auszuführen, sondern auch Änderungen in Ihrem Körper und Ihren Bauchmuskeln in drei bis vier Wochen. Tanz dein Gewicht mit Madhuri Dixit weg.

Senden Sie Ihren Kommentar