Deshalb sollten Sie nicht jeden Tag Bauchübungen durchführen

Finden Sie heraus, wie oft Sie diese Übungen pro Woche durchführen sollten.

Wenn Sie Ihre Bauchmuskeln belasten, dann machen Sie nicht einfach jeden Tag Bauchmuskelübungen. Diese Ab-Übungen sind möglicherweise nicht der beste Weg, um Ihre Mitte zu meißeln. In der Tat, wenn Sie jeden Tag diese Übungen tun, können Sie mehr Schaden als Nutzen verursachen. Fitness-Experte Sagar Pednekar von Gold's Gym India sagt Ihnen wie.

Warum solltest du nicht jeden Tag Ab-Übungen machen?

Ja, Sie müssen Ihren Kern stärken, nicht nur für einen flachen Bauch, sondern auch für eine gute Körperhaltung, ein verbessertes Gleichgewicht und um Rückenschmerzen zu lindern. Aber wie alle anderen Dinge ist zu viel Training schlecht und kann alle Vorteile der Kernverstärkung negieren, wenn es übertrieben wird. Jedes Mal, wenn Sie diese Bauchmuskelübungen durchführen, erzeugen Sie Mikrorisse in Ihren Muskeln. Denken Sie daran, dass Ihre Muskeln Zeit brauchen, um zu heilen, und indem Sie dieselbe Übung immer und immer wieder machen oder denselben Körperteil trainieren, werden Sie keine weiteren Gewinne erzielen.

Auch wenn Sie so etwas wie ein Sit-Up machen, können Sie versuchen, eine Vielzahl von Variationen hinzuzufügen, die leicht einen Muskel ziehen oder Slip-Disc in Ihrer Wirbelsäule verursachen können, wenn Sie versuchen, Drehungen zu Ihren Crunches hinzuzufügen oder Ihre Beine in die Luft zu werfen . Wenn Sie jeden Tag diese Bauchmuskelübungen durchführen, werden Sie sich wahrscheinlich eher verletzen. Hier sind 5 Gründe, warum Sie Ihr Bauchfett nicht verlieren.

Wie oft pro Woche sollten Sie Bauchmuskelübungen durchführen?

Führen Sie die Ab-Workouts jeden zweiten Tag durch. Diese Bauchmuskeln nur 3-4 Mal in der Woche auszuarbeiten kann gerade ausreichen. Denken Sie auch daran, dass das Anheben leichterer Gewichte und mehr Wiederholungen nicht so effektiv ist wie das Heben schwererer Gewichte für wenige Wiederholungen. Also, wenn Sie Krafttraining verwenden, um Bauchmuskeln zu trainieren, benutzen Sie schwerere Gewichte und machen Sie 8-10 Wiederholungen von vier bis fünf Sätzen, um Ihre Muskeln zu ermüden. Versuchen Sie auch, für 20 Minuten zu sprinten, um Bauchfett zu verlieren.

Schau das Video: Knie Reha: Alle Übungen Komplett

Senden Sie Ihren Kommentar