Wie oft kannst du deine Trainingsbekleidung ohne Waschen tragen?

Finde heraus, ob es in Ordnung ist, das gleiche T-Shirt für die zweite im Fitnessstudio zu tragen.

Du musst abends ins Fitnessstudio gehen, aber du hast die Trainingsbekleidung von gestern noch nicht gewaschen. Also grabst du sie aus, sprühst Parfüm und trägst es wieder. Sie tragen das T-Shirt zum zweiten Mal im Fitnessstudio. Aber ist dein T-Shirt gut für die zweite Runde? Wahrscheinlich nicht.

Was passiert, wenn Sie Ihre Trainingskleidung nicht waschen?
Das Tragen verschwitzter Sportkleidung kann nichts anderes als ein Glücksspiel sein, weil Sie einen starken Körpergeruch haben werden. Das T-Shirt kann gut aussehen und den Schnüffeltest bestehen, bevor Sie das Haus verlassen, aber das wird nicht so bleiben, wenn Sie das Fitnessstudio verlassen. Dein Körperschweiß ist tatsächlich geruchlos, aber die Bakterien und der ölige Talg, den dein Schweiß von der Haut nimmt, verursachen den ganzen Geruch. Je mehr Bakterien in Ihrem Schweiß sind, desto stärker wird der Geruch und Ihr Training sorgt für die warme, feuchte Umgebung, in der die Bakterien wachsen können. Das bedeutet, dass viel stinkender Schweiß durch Ihre Kleidung sickern kann, so dass Sie während des Trainings tropfnass sind. Wenn Sie Ihre Kleidung nicht sofort waschen, können die Bakterien auch nach dem Training weiter wachsen und Ihr T-Shirt noch mehr stinken. Es kann also eine sehr schlechte Idee sein, deine Trainingsbekleidung zum zweiten oder dritten Mal im Fitnessstudio zu tragen. Hier sollten Sie Ihre Trainingsausrüstung ersetzen.

Außerdem können der trockene Schweiß und der überschüssige Schmutz in Ihrem T-Shirt mit dem Sauerstoff in der Luft reagieren und schwer zu entfernende Flecken auf Ihrem T-Shirt hinterlassen. Wenn du deine Trainingsbekleidung wieder in deinen Kleiderschrank legst, kann dies den Stoff rauer machen. So können Sie während jeder körperlichen Aktivität mit einigen juckenden Hautausschlägen und Hautreizungen schlecht scheuern. Re-Wearing-Kleidung kann auch die perfekte Umgebung für Akne bieten.

Wie oft sollten Sie Ihre Trainingsbekleidung waschen?
Sie müssen Ihre Trainingsbekleidung nach jedem Gebrauch waschen. Verwenden Sie heißes Wasser mit genügend Waschmittel, um Ihre Ausrüstung zu waschen. Sportgewebe wie Spandex und Polyester sammeln die geruchsintensivsten Bakterien. Versuchen Sie also, während des Trainings nur Baumwollstoffe zu tragen. Hier ist dein Leitfaden zur Auswahl der richtigen Trainingsbekleidung.

Schau das Video: Our Miss Brooks: Another Day, Dress / Induction Notice / School TV / Hats for Mother's Day

Senden Sie Ihren Kommentar