Ist Muskelkater wirklich ein Zeichen für ein effektives Training?

Finden Sie heraus, was es bedeutet, wenn Sie nach dem Training keinen Muskelkater oder verzögerten Muskelkater (DOMS) bekommen.

Sie haben es in Ihrer Gewichtssitzung zerquetscht und Sie können Ihre Muskeln wirklich wund fühlen. Muskelkater würde bedeuten, dass Sie einen Ruhetag einlegen und am zweiten Tag in das Fitnessstudio gehen. Nun, nicht so, wie die Schmerzen in den Muskeln noch schlimmer sein können. Haben Sie sich nach dem Training jemals extrem wund gefühlt, besonders wenn Sie nach einer langen Pause oder zum ersten Mal trainiert haben? Die Chancen stehen gut, dass Sie unter verzögertem Beginn Muskelkater oder DOMS leiden. Während viele glauben, dass sie nicht genug Training bekommen haben, wenn sie sich am nächsten Tag nicht super wund fühlen, ist DOMS vielleicht kein Abzeichen der Ehre. William 'Billy' Michael Garnon, ein Master Physique Elite Trainer erzählt uns mehr über DOMS.

Wenn Sie Ihre Muskeln während einer anspruchsvollen Bankdrücken oder Kniebeugen betonen, verursachen Sie Mikrorisse in diesen Muskeln und der Wiederaufbau dieser Fasern ist der Schlüssel zum Muskelstärkungsprozess. DOMS wird verursacht durch eine erhöhte Progression der Überlastung im Bereich der Muskeln, die während des intensiven Widerstandstrainings trainiert werden. DOMS zeigt sich normalerweise 24 bis 48 Stunden nach einem intensiven Training. Hier erfahren Sie, wie Sie Müdigkeit im Training bekämpfen können.

Was bedeutet es, wenn Sie nach dem Training keinen Muskelkater bekommen?
DOMS ist kein Beweis, dass Sie hart genug gearbeitet haben. Nur weil du nicht wund wurdest bedeutet das nicht, dass du keine Muskelausdauer bekommen hast und nicht stärker geworden bist. Denken Sie daran, dass Sie immer noch diese Mikrorisse schaffen und Muskeln aufbauen, unabhängig davon, ob Sie diese Wunde bekommen oder nicht. Je hydratisierter du vor und während des Trainings bist, desto weniger wahrscheinlich wirst du DOMS erleben. Und Sie sind vielleicht anfälliger für DOMS als andere.

Protip-- Schaumrollen, eine Massage oder Stretching können auch helfen, den Schmerz zu lindern, den Sie Muskelkater erleben. Sie alle lockern Ihre Muskeln auf und lindern den Schmerz. Hier sind ein paar Tipps, um Muskelkater nach dem Training zu entspannen.

Schau das Video: Bringt Muskelkater Muskeln?

Senden Sie Ihren Kommentar