Wie Hula Hooping mein Leben verändert hat

Hula Hooping kann eine gute Therapie sein. Deshalb sollten Sie heute mit dem Reifen beginnen!

Als ich 2012 meinen ersten Hula-Hoop-Reifen von einem Spielzeugladen holte, hätte ich nie gedacht, dass es mein Leben verändern würde. Es war ein mehrfarbiger Plastikrahmen, der für die Tragbarkeit zerlegt werden kann. Zuerst war ich verwirrt, ein wenig eingeschüchtert und, ganz zu schweigen davon, bewusst als eine erwachsene Frau beurteilt zu werden, die sich an einem Kinderspielzeug versucht. Ich habe kleine Mädchen gesehen, wie sie mehrere Ringe zusammengerafft haben und lange damit beschäftigt waren. Aber ich hatte nicht ihren schlanken Körperbau oder die Zeit und Geduld, um es zu üben. Aber ich brauchte nur sieben Tage, um mich selbst zu beweisen und mein Leben zu ändern.

Als ich anfing, ließ ich den Reifen eine Million Mal fallen und bückte mich jedes Mal, um ihn auszuwählen. Ich konnte keine einzige Drehung vollenden, ohne dass der Reifen von meinen Hüften rutschte. "Ich könnte abnehmen, wenn ich es so oft abholen muss", würde ich vor mir selbst stöhnen. Am Ende des Tages hatte ich Muskelkater, weil ich mich so oft bückte, um ihn wiederzufinden. Gerade als ich aufgeben wollte, passierte es einfach und ich schaffte es, den Reifen für volle drei Sekunden an Ort und Stelle zu halten. In genau diesem Moment schien es, als hätte ich einen schwierigen Code geknackt. Es gab keinen Rückblick danach. Mit genügend Übung konnte ich bis zu fünf Minuten dauern und irgendwann sah ich die Vorteile des Hoopings.

Gewichtsverlust war nie meine Absicht. Ich kaufte den Hula-Hoop-Reifen, um mich selbst herauszufordern, etwas zu tun, von dem ich dachte, dass es außerhalb meiner physischen Fähigkeiten liege. Wie hat es mir geholfen?

Es gab mir eine große Kernstärke: Nachdem ich auf dem Plastikrahmen trainiert hatte, absolvierte ich schließlich einen schwereren Reifen. Ich entwickelte eine gute Kernkraft, nachdem ich angefangen hatte, zu hoften, so sehr, dass ich mich nie bei der Ausführung einer einminütigen Planke zu schaffen machte. Ich habe es natürlich angenommen. Ich habe nie Rückenschmerzen und es half mir mit meiner Haltung.

Es half mir, ein paar Zentimeter zu reduzieren: Ich habe keine großen Gewichtsverlust Vorteile von Hula Hooping um ehrlich zu sein. Aber es hat meine Taille viel fester gemacht als vorher. Kleidung passt mir besser und ich bin mir sicher, wenn ich meine Ernährung gesäubert hätte, hätte ich auch etwas an Gewicht verlieren können. Aber wussten Sie, dass Hula-Hoop Gewichtsverlust verursachen kann?

Es hat mir geholfen, mich besser zu fühlen: Es war wie ein kleiner persönlicher Everest. Rückblickend ist es etwas, auf das ich stolz bin. Denn als ich anfing, war ich nicht sehr gut darin. Ich dachte, ich würde mich selbst zum Scheitern bringen, als ich es kaufte. Aber es ist ein großartiges Gefühl, sich als falsch zu erweisen, und niemand kann dir das nehmen.

Es ist eine gute Therapie: Gefühl blau? Spielen Sie Ihre Lieblings-Foot-Tipp-Nummer, schließen Sie die Augen und haue weg. Es hilft Ihnen, in einen Trance-ähnlichen Zustand zu kommen und hilft Ihnen, Ihre Leiden zu vergessen, wenn auch vorläufig. Es ist ein Stress-Buster und ein guter dabei!

Wie fängst du an?

Sie können mit diesen einfachen Schritten beginnen:

  • Beginne mit einem leichten Reifen, obwohl sie schwieriger sind. Aber eine gewichtete könnte Verletzungen verursachen.
  • Wählen Sie ein ruhiges Zimmer mit niemand anderem. Es ist viel weniger peinlich.
  • Spielen Sie Ihre Lieblingslieder, die einen stetigen, pulsierenden Beat haben, schneller desto besser.
  • Tragen Sie ein Baumwoll-T-Shirt. Dein Reifen wird nicht abrutschen. Vermeiden Sie es, auf den nackten Bauch zu greifen. Sie könnten Hula-Hoop-Dermatitis bekommen.
  • Beginnen Sie, es um Ihre Hüften zu drehen. Sie werden es beim ersten Mal oder der 14,59,95,688. Zeit danach nicht richtig machen. Aber du wirst es irgendwann tun. Durch Versuch und Irrtum nageln Sie die richtige Hüftbewegung.
  • Übe jeden Tag und sei glücklich.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: My Hoop Path - Wo alles begann

Senden Sie Ihren Kommentar